: Abgeordnetenhaus

© Bernd von Jutrczenka/dpa

AfD: Von Neukölln aus an die Macht

Radikale AfD-Politiker wie der Berliner Andreas Wild könnten bald im Bundestag sitzen. Für ihre fremdenfeindliche Propaganda nutzen sie Problembezirke wie Neukölln.

Berlin: Fahrplan für Rot-Rot-Grün

In Berlin bereiten sich SPD, Linke und Grüne auf die gemeinsamen Koalitionsgespräche vor. Ein Schwerpunktthema wird das "gute Regieren" der Metropole sein.

© Steffi Loos/AFP/Getty Images

AfD Berlin: Offen nach Rechtsaußen

Viele neue Abgeordnete der Berliner AfD wirken moderater als im Rest des Landes. Doch das gilt nicht für alle. Einige bewegen sich in rechtsextremen Szenen.

Berlin: Das Experiment

Noch trauert die SPD über ihr schlechtes Wahlergebnis. Währenddessen überlegen Grüne und Rote schon, welche Signale sie in einer gemeinsamen Regierung setzen könnten.

© Steffi Loos/AFP/Getty Images

CDU Berlin: Die CDU spielt Schuld-Pingpong

In Berlin erzielt die CDU einen Negativrekord und niemand will schuld sein. Frank Henkel verweist auf Unionsstreit und Flüchtlingspolitik, die Bundes-CDU nach Bayern.