Abitur

Abitur: Eins Komma nix

Die Zahl der Abiturienten mit Bestnoten steigt. Werden die Schüler schlauer oder die Prüfungen leichter?

Kölner Abiturienten: Wehret den Abschlüssen!

In einem Ankündigungsvideo auf YouTube wünschten Kölner Abiturienten einen "fairen, gewaltlosen und sachbeschädigungslosen Abi-Krieg". Es kam dann etwas anders

© dpa

Schulen: "Also, im Ernst!"

Die Schwachen bleiben in Hamburgs Schulen auf der Strecke: Das sagte der ehemalige Schulleiter Kay Stöck. Jetzt wehrt sich Hamburgs Schulsenator Ties Rabe.

Beruflicher Erfolg: Was soll nur aus euch werden?

Sitzen geblieben, Hilfsjobs gemacht, Abitur über den zweiten Bildungsweg nachgeholt: Sechs prominente Schulversager erzählen, warum sie im Leben doch Erfolg hatten.

© Fethi Belaid/AFP/Getty Images

Tunesien: Was vom Frühling übrig blieb

In Tunesien begann der Arabische Frühling. Angeführt von Studenten stürzte das Volk den Herrscher. Doch die Jugend ist jetzt arbeitslos. Eine Reise durch Tunis

© dpa

Schulwechsel: "Es macht total Spaß"

Obwohl es ihre Kinder stresst, halten Eltern oft am Gymnasium fest. Ein Junge aus Hamburg erzählt, wie er durch den Wechsel an eine Stadtteilschule entspannter wurde.

© dpa

Gymnasium: Lernen vom Scheitern

Jeder zehnte Sechstklässler muss das Gymnasium verlassen. Wieso überschätzen so viele Eltern die Leistungsfähigkeit ihrer Kinder? Warum wählen sie die falsche Schule?

Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Kirsten Boie

Literatur war Kirsten Boies Leidenschaft. Trotzdem wollte sie Ärztin werden. Bis ihr Unterbewusstsein sie auf den richtigen Weg brachte – und an eine Brennpunktschule.

© soulcore/photocase.de

Duales Studium: Zwei statt eins

Theorie oder Praxis? Beides! Das geht mit einem dualen Studium. Die wichtigsten Fragen und Antworten für alle, die genug Disziplin haben

© Frank May/dpa

Neukölln: Alle übertrumpfen

Erst Straßengangster, dann Einser-Abi: Die Karriere des Neuköllners Yiğit Muk ist ein bildungsbürgerlicher Traum. Dabei hat er sich gar nicht so sehr verändert.

© Robert Weinhold

Realschüler: Karriere ohne Studium

Vielen Uni-Absolventen wird der Einstieg ins Berufsleben schwer gemacht, in Handwerksberufen fehlen Fachkräfte. Ist eine Ausbildung der bessere Start?

Schule: Fürs Leben gelernt

Marc Gintner will nach dem Abi nach Chile – zu viel Planung verkrampft. Abiturienten erzählen, was sie sich von ihren Lehrern abgeschaut haben und was sie jetzt vorhaben.

Abiturprüfung: Sie sind dran!

Hätten Sie es hinbekommen? Hier einige Prüfungsaufgaben aus dem Jahr 2015. Mangels Zentralabitur mal aus Hamburg, mal aus Bayern. Die Zeit läuft, viel Erfolg!

Abitur-Ratgeber: Jeder kann das

David Weinstock hat es vom schlechten Schüler zum Einserabiturienten geschafft. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben – für mögliche Nachahmer.