: ABN Amro

Ölpreis: Entzauberter Boom

Die Rohstoffmärkte zeigen ihr wahres Gesicht: Nach langem Boom ging es zuletzt schnurstracks bergab. Geld in Öl und Gold zu stecken kann sehr riskant sein.

Bankenkrise: Wie britische Banken flüssig bleiben

Die Royal Bank of Scotland hat sich an der Übernahme der ABN Amro verhoben. Auch andere Geldhäuser Großbritanniens stecken in Problemen. Gut, dass es die Notenbank gibt.

Schuldschein oder Fondsanteil?

Langfristig schlägt kaum ein Vermögensverwalter den Markt. Deshalb wollen viele Anleger lieber gleich in einen Börsenindex wie den Dax oderden Dow Jones investieren

Banken: Geld-Hochzeit

Es könnte das zweitgrößte Bankhaus Europas entstehen: Barclays und ABN Amro sprechen über einen Zusammenschluss. Treiben Heuschrecken die Manager zu diesem Schritt?

Querdax: Betrogenes Öko-Gewissen

Finanzanbieter betreiben Marketing mit dem Klimawandel. Wer wirklich zum Klimaschutz beitragen will, hat jedoch bessere Investitionsmöglichkeiten.

Wasser: Finanzdusche für alle

RWE zieht sich aus dem Geschäft mit Wasser zurück, doch andere Konzerne wittern Gewinne. Auch Anleger können mitmischen.

Neue Energie: Geld von der Sonne

Ein Gutes hat der hohe Ölpreis: Er beschert alternativen Energien viel Aufmerksamkeit. Auch Anleger haben das Thema entdeckt. Doch sie sollten die Risiken kennen.

Hans Eichels Horrorzettel

Zertifikate sind beliebt, weil sie so gut wie nicht besteuert werden. Das kann sich schnell ändern

Immer hinterher

Wenn die Finanzbranche einen neuen Trend ausruft, ist der meist schon vorbei

banken: Wer knackt die Bank?

Das Spiel der Strategen: Die ZEIT analysiert Chancen und Risiken von möglichen Fusionen im deutschen Bankenmarkt

bank: Eine wird gewinnen

Fusionsgerüchte, Umbaupläne und diskrete Treffen: Das Spiel um die deutschen Banken geht in die entscheidende Runde

Die Kandidaten

Eine Vorstellung des deutschen Bankenmarkt