: Abschleppdienst

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Gesetz der Straße

Parkplätze: Bitte nicht zu nah auffahren

In Großstädten sind Parkplätze knapp. Doch wie groß muss der Abstand zu Kreuzungen sein, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern? Wird deswegen abgeschleppt?

Serie: Autotest

Autotest: Der Wagen der Zukunft

ZEIT-Redakteur Stephan Lebert fährt VW Passat Trendline Blue TDI 2.0. Der Wagen kann viel. So viel, dass man nervös wird.

Integration: Wir Unsichtbaren

Wie funktioniert Integration? Eine ganze Generation polnischer Zuwanderer bemühte sich, dabei zu sein, ohne aufzufallen. Auch die Familie unseres Autors Adam Soboczynski

Das Letzte

Sommerzeit, Urlaubszeit, schöne Zeit: Gern sagen wir Ihnen, wie Sie glücklich in die Ferien starten

"Nicht so viel mauscheln"

Der Wirtschaftsjurist Michael Adams von der Universität Hamburg fordert vom ADAC mehr Transparenz. Der Club soll seine Bilanzen offen legen

Regierungsdirektor spielt Polizist und notiert Parksünder – während der Dienstzeit: Mit Leidenschaft auf der Lauer

Weil eines seiner Opfer Einspruch erhob und ein rühriger Anwalt die Sache übernahm, ist aus dem Hobby des Beamten H. jetzt eine öffentliche Angelegenheit geworden: Den leitenden Mitarbeiter der Bezirksregierung Hannover, der erst vor kurzem noch vom Oberregierungsrat zum Regierungsdirektor befördert worden war, ernannte die örtliche Presse zum „Knöllchenkönig“.

Private Helfer bei Unglück im Urlaub

Wer fern der Heimat einen Unfall erleidet, dem kann schnell und unbürokratisch geholfen werden. Vielerorts stehen „Helferkreise für verunglückte Reisende und Touristen“ Verletzten und ihren Angehörigen zur Seite.

Ski-Spitzen

Wasserski: Gymnastische Übungen vor dem ersten Ski-Ausflug sind empfehlenswert. Doch wer mag Schneepflug und Spitzkehre, Wedeln und Wippen stets nur auf einem harten Holzboden probieren, wenn es eine balkenlose Alternative gibt? Auf den Dreh, ihre Skigäste zum Üben ins warme Thermalwasser zu stecken, kam die Kurverwaltung von 8397 Bad Füssing in Niederbayern: Die Therme I ist fortan für Anfänger und Fortgeschrittene geöffnet, die sich für den Sport im kalten Schnee erwärmen wollen.

Könige hoch zu Stahlroß

Hinter meiner Hacke quietschte eine Fahrradbremse. Als ich mich erschrocken umdrehte, sprang ein junger Mann aus dem Sattel und sagte strahlend: „Tut mir leid – aber den letzten beißen die Hunde.

Bonner Kulisse – Bonner Kulisse – Bonner Kulisse

Auf Anfrage des Abgeordneten Matthias Engelsberger (CSU) wies Höpfinger die abenteuerliche Feststellung von Professor Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Niedersachsen, zurück, von den 2,2 Millionen Arbeitslosen stehe mindestens ein Drittel aus persönlichen Gründen für konkrete Arbeit nicht zur Verfügung, weil diese Arbeitslosen lediglich an der Arbeitslosenunterstützung interessiert seien.

Rendezvous im Weltraum

Wenn am kommenden Dienstag gegen Mittag im zentralasiatischen Baikonur und siebeneinhalb Stunden später auf Merrit Island in Florida je ein bemanntes Raumschiff in den Sommerhimmel geschossen wird, beginnt das, was mancher als herzerwärmende Wissenschafts- und Politshow empfinden mag, was man aber auch einen gigantischen Anachronismus nennen Kann.

Bei Rot rechts abbiegen

Sie dürfen 20 Liter Benzin im Reservekanister mitnehmen, aber natürlich auch in der DDR tanken. An den Intertank-Stationen kostet ein Liter Super 65 Pfennig (West), derselbe Kraftstoff kann aber auch mit Mark der DDR bezahlt werden, dann kostet ein Liter 1,50 Mark (Ost).