: Accra

© Soundway Records
Serie: Tonträger

Neue Pop-Alben: Die Westbronx liegt in Kapstadt

Kosmopolitische Tanzfreunde sollten jetzt Fantasma hören, mit Jimmy Somerville die Hüften wackeln und sich danach mit Matthew E. White ausruhen. Die Tonträger der Woche

Mobilfunk: In Nokias Folterkammer

Hitze, Kälte, Schläge: Am Stadtrand von Ulm testet der finnische Handykonzern neue Mobiltelefone für Asien und Afrika. Marcus Rohwetter hat die Versuchslabore besucht.

Ghana: Die Hexenjagdflüchtlinge von Gushiegu

Sie werden von Neidern beschuldigt oder von Leuten, die sie nie gesehen haben: In Ghana nehmen manche Dörfer Frauen auf, die der Hexerei bezichtigt werden. Von F. Riedel

Welternährung: "Die Arbeit des Bauern wird verachtet"

Marktliberale Politik habe kleine Landwirte weltweit ins Elend gestürzt, sagt der Diplomat und Handelskritiker Jean Feyder im Interview. Agrarkonzerne profitierten davon.

Elektroschrott: Friedhof der Computer

In Afrika entsorgt – Tausende Tonnen Elektroschrott werden jährlich illegal nach Ghana exportiert und dort zerlegt. Die Folgen für die Menschen sind verheerend.

Fussball: Ghana siegt für einen ganzen Kontinent

Afrikas Teams haben enttäuscht. Nur Ghana hält den Traum am Leben, erstmals den WM-Pokal nach Afrika zu holen. Der Kontinent steht hinter ihnen. Von Bartholomäus Grill

Vorschau: Afrika hat schon gewonnen!

Ghana ist im Achtelfinale und die Begeisterung kennt keine Grenzen. Das wird sich auch bei einer Niederlage gegen Brasilien nicht ändern

Wetter: Und nun das Wetter

Meteorologen denken global, Vorhersagen werden immer genauer. Nirgends ist das Wetter schlechter als auf dem Mount Washington.

Illegale: Sklaven in Altona

Edwin Asamoah schuftet illegal in Hamburg – in Ghana wartet seine Frau auf das Geld aus Deutschland.

Netzwelt: Pausenhof Internet

Was treiben Kinder und Jugendliche eigentlich im Netz? Sie suchen dasselbe wie im wirklichen Leben, nur können sie sich auf andere Weise ausprobieren. In einer Reihe von Studien schauen Psychologen den Kindern beim jung sein zu

afrika: Die Macht der Hexen

Beim Millenniumstreffen der Vereinten Nationen wird wieder einmal über die Rettung Afrikas diskutiert. Trotz 1000 Milliarden Dollar Entwicklungshilfe wächst die Armut weiter. Zu den schlimmsten Entwicklungsblockaden zählen Aberglaube und Angst