: Adam Szymczyk

© Göran Gehlen/dpa

Millionendefizit: Das Kassel-Desaster

Die Documenta 14 wurde viel kritisiert, das Publikum kam trotzdem zahlreich. Jetzt schließt die weltgrößte Kunstschau mit einem Defizit von mehreren Millionen Euro.

© Courtesy Theo Eshetu and Axis Gallery, NY; Marta Minujín

Documenta: Im Tempel der Selbstgerechtigkeit

Maßlos im Anspruch, wahllos im Auftritt und dabei auf politisierende Weise apolitisch: Die Documenta in Kassel scheitert krachend. Die bessere Kunst zeigt Münster.

Grafikdesign: Im Hinterhof mit Weitsicht

Laurenz Brunner entwirft berühmte Schriften. Julia Born gestaltet preisgekrönte Bücher. Von Berlin aus erobert das Zürcher Grafikerpaar die Welt.