: Adipositas

Adipositas: Depressiv statt schlank

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist fettleibig. Adipositas-Medikamente sollen helfen, die Pfunde wieder loszuwerden. Viele Pillen schaden aber mehr als sie nützen.

Sucht: Alkoholwerbung wirkt

Eine Studie zeigt, dass Kinder und Jugendliche, die häufig Alkoholwerbung sehen, mehr trinken. Suchtexperten regen deshalb an, über ein Werbeverbot nachzudenken.

Doping: Im Rausch der Sauberkeit

Je mehr Rekorde in Peking fallen, desto lauter fordert die Gesellschaft einen dopingfreien Sport. Warum? Weil sie scheinheilig ist! Ein Kommentar

Adipositas: Das große Fressen

Sind Bakterien schuld an der grassierenden Fettleibigkeit? Neue Erkenntnisse der Wissenschaft könnten das Konzept vom Dicksein revolutionieren.

Essen lernen!

Fast die Hälfte der Deutschen ist zu dick. Wer dauerhaft abnehmen will, muss seine Lebensweise ändern

Suchthilfe: Die Kinder von Boltenhagen

Zu viel im Internet gesurft, zu lange vor dem Fernseher gehockt – in einem Kurheim an der Ostsee sollen Ärzte und Pädagogen medienabhängige Jugendliche von ihrer Sucht befreien. Die Nachfrage ist groß

Alles Geschmackssachen

Essen tut natürlich jeder. Aber wie und was, das ist eine Frage der Kultur. Zwei Bücher zum Thema