Ägypten

Ägypten: Alles unter Kontrolle

Fünf Jahre nach dem Beginn der Revolution auf dem Tahrir-Platz herrscht bei den Künstlern und Schriftstellern in Kairo tiefe Resignation. Reise in eine verwundete Stadt

© Mohamed Abd El Ghany/Reuters

Arabellion: Der Arabische Winter

Fünf Jahre nach dem Arabischen Frühling sind die Polizeistaaten zurück oder die Staaten zerstört. Nie in der modernen Geschichte erlebte der Orient so düstere Zeiten.

© Khaled Elfiqi/EPA/dpa

Kairo: Ägypten baut Sisity

Ägyptens Präsident al-Sissi plant das größte Bauprojekt seit den Pharaonen: In nur sieben Jahren soll eine neue Hauptstadt 45 Kilometer südöstlich von Kairo entstehen.

© KHALED DESOUKI/AFP/Getty Images

Ägypten: Schlimmer als unter Mubarak

Die Repression in Ägypten hat ein neues Ausmaß erreicht. Kritiker werden eingeschüchtert wie nie. Vor dem 5. Jahrestag der Revolution sollen sie mundtot gemacht werden.

Flugzeugabsturz: "Ihr werdet getötet!"

War der Absturz des russischen Urlaubsfliegers ein Attentat? Russland und Ägypten sind jedenfalls Ziele des Dschihadismus.

© MAHMOUD KHALED/AFP/Getty Images

Ägypten: Der Preis der Wahrheit

Der bekannte ägyptische Journalist Hossam Bahgat ist wieder frei. Doch seine Verhaftung zeigt: Nie war die Meinungsfreiheit in Ägypten so gefährdet wie jetzt.