Afghanistan

Barack Obama: Baut keinen Mist

Barack Obama ist ein flügellahmer Präsident. Viel können wir von ihm nicht mehr erwarten. Aber seine Einsichten sollten weiterwirken. Auch in Europa.

Terrorismus: Freiheit geht vor

Wie kann man den Terror der Islamisten besiegen, ohne den Rechtsstaat in ein repressives System zu verwandeln?

© Studiocanal

"A War": Kriegsverbrechen an der Seele

Wie kann ein Soldat weiterleben, nachdem er eine tödliche Fehlentscheidung getroffen hat? Der dänische Oscarbeitrag "A War" zeigt die Folgen unserer Kriegseinsätze.

© Reuters

Autokraten: Politik auf Speed

Schnell rein, schnell raus: Putin zeigte in Syrien, was Autokraten demokratischen Gegnern voraushaben: Sie agieren ohne Rücksicht. Sind Demokratien deshalb schwächer?

IS: Die Expansion

Der IS will sein Kalifat in die gesamte islamische Welt tragen. Inzwischen hat er 41 "Provinzen". Vor allem Bangladesch und Libyen stimmen die Geheimdienste sorgenvoll.

© Staff Sgt. Brian Ferguson/U.S. Air Force / dpa

Kampfdrohnen: Auslotung der Symmetrie im Krieg

Fast alle Philosophen, die sich mit Kampfdrohnen beschäftigen, zweifeln an deren moralischer Legitimation. Der New Yorker Thomas Nagel scheint weniger Skrupel zu haben.

© Khalil Ashawi/Reuters

Syrien: Putins perfekter Krieg

Tschetschenien, Georgien, Ukraine und nun Syrien: Mit Wladimir Putin hat Russland seine hybride Kriegsführung perfektioniert. Plötzlich gilt er gar als Friedensstifter.

© Roland und Sabrina Michaud

Fotografie: Das Licht des Unbekannten

Roland und Sabrina Michaud fotografieren die Heimat in der Fremde. Ihre weltberühmten Bilder aus dem Nahen und Fernen Osten erzählen Geschichten aus 60 Jahren Fernweh.