: Agent

© Sia-Kambou/AFP/Getty Images

Denis Johnson : Zerfetzte Seelen

Denis Johnsons Roadmovie "Die lachenden Ungeheuer" spielt in einer Welt, die keine Gnade kennt und keinen Halt. Gegenwärtiger und radikaler kann ein Roman kaum sein.

Werner Mauss: Angeber vor Gericht

Dem Agenten Werner Mauss, einer der schillerndsten Figuren der Nachkriegsgeschichte, droht wegen seiner Steuer eine Haftstrafe.

US-Schauspieler: Robert Vaughn ist tot

Er war "Der Mann aus Philadelphia", drehte mit Steve McQueen "Bullit" und mimte den Geheimagenten Napoleon Solo: Schauspieler Robert Vaughn ist mit 83 Jahren gestorben.

© Sean Gallup/Getty Images

BND: Petzen gilt nicht

Die Regierung zieht eine seltsame Lehre aus dem NSA-Abhörskandal. Ausgerechnet den Geheimdiensten will sie die Geheimnisse wegnehmen.

© Frazer Harrison/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

James Bond: Doppelnull minus Testosteron

Gillian Anderson, Emilia Clarke und Priyanka Chopra würden alle gern die nächste Bond sein. Aber Rollentausch scheint in der Realität unkomplizierter als in der Fiktion.

© 2016 TMG/The Night Manager”

"The Night Manager": Oh, Jonathan!

Werbekatalog für Waffenhändler: Die Serie "The Night Manager" mit Tom Hiddleston und Hugh Laurie zeigt das Agentenleben im Hochglanzformat.

© Amy Sussman/Getty Images for Tribeca Film Festival

Marvin Minsky: Er wünschte sich einfach nur Unsterblichkeit

Der Pionier der künstlichen Intelligenz ist tot: Marvin Minsky suchte die Agenten des Hirns, um unseren Geist zu halten. Er war ein Multigenie und erstaunlich demütig.

Nationalsozialismus: Hitlers Terrorist

Alfred Naujocks verkehrte in höchsten Nazikreisen, lebte nach dem Weltkrieg aber unbescholten in Hamburg – obwohl er direkt an Morden beteiligt war und Anschläge plante.

© Keystone / Getty
Serie: Gesellschaftskritik

James Bond: Der Bond-Boy, der mich liebte

Da Daniel Craig mit seiner Rolle hadert, ist die Frage, wer der nächste James Bond sein wird. Keine Frau, kein Schwuler, so Roger Moore. Doch, genau das braucht die Welt.

© WDR/BBC

The Game: Verschlagen im Trenchcoat

Agenten, Affären, Kommunisten: Der WDR zeigt die britische Spionage-Serie "The Game". An die großen Vorbilder des Genres kommt sie allerdings nicht heran.