: Agrarpolitik

© Jens Büttner/dpa

Billige Milch: Kampf um jeden Cent

Die Milchpreise sind im Keller, die Bauern rufen nach staatlicher Hilfe. Doch klar ist: Sie werden sich an schwankende Preise gewöhnen müssen.

Nutztierhaltung: Mission Glücksschwein

Auch nüchterne Forscher fordern: Die Tierhaltung muss sich ändern. Wir fragen den Agrarökonomen Harald Grethe, was er dem Landwirtschaftsminister empfiehlt.

Neuland-Betrug: Im Misthaufen

Im Neuland-Skandal um falsch deklariertes Geflügelfleisch werden neue, brisante Details bekannt: Nicht nur beim Mästen, sondern auch in der Schlachterei wurde betrogen.

Ostdeutschland: Ausverkauf im Osten

Konzerne und Kapitalanleger kaufen sich im großen Stil in die ostdeutsche Landwirtschaft ein. Die Politik fördert das Geschäft mit Milliardensubventionen. Von H. Schumann

EU-Erweiterung: Von innen heraus

Mit Kroatien ist ein weiterer Krisenstaat EU-Mitglied geworden. Bevor die Expansion weitergeht, muss die EU handlungsfähig werden. Sonst zerbröselt sie. Von A. Meier