: Ajax Amsterdam

© Alejandro Bolivar/epa/dpa

Ahmed Aboutaleb: Der strenge Muslim

Der Rotterdamer Bürgermeister Ahmed Aboutaleb ist hart mit sich und anderen. Für seine muslimischen Glaubensbrüder macht der Einwanderer aus Marokko keine Ausnahme.

© Clive Rose/Getty Images

BVB-Krise: Dortmunds Problem mit dem Ball

Der Dortmunder Abenteuerfußball war das aufregendste Projekt im deutschen Fußball. Jetzt steht der BVB auf dem letzten Platz. Weil Jürgen Klopps Team taktisch stagniert.

Fußball: Kuranyi wechselt nach Moskau

Kevin Kuranyi spielt ab der kommenden Saison für Dynamo Moskau. Damit verzichtet der 28-Jährige auf die Champions-League-Teilnahme mit seinem bisherigen Club Schalke 04.

Ursachenforschung: Die Sehnsucht nach Pantelic

Die Ursachenforschung für den Absturz von Hertha BSC hat begonnen. Die Gründe sind die gleichen wie die für das S-Bahn-Chaos der Stadt: Dilettantismus und Missmanagement.

Tuchel und Van Gaal: Der Kumpel besiegt den General

Louis van Gaal hat das Spiel gegen Mainz vercoacht. Eine motivierte Mannschaft und taktisches Gespür – dem Bayern-Trainer fehlt momentan all das, was Thomas Tuchel hat.

Fußball: HSV-Trainer Jol wechselt zu Ajax

Der Bundesligist Hamburger SV muss sich überraschend einen neuen Trainer suchen. Nach nur einem Jahr verlässt der Niederländer Martin Jol die Norddeutschen.

Das hab' ich von den Indianern!

Christoph Daum soll die Nationalmannschaft retten. Ein Gespräch über den Fußball, den deutschen Kaiser und die Fähigkeit, Erde und Wind zu hören

Johan Cruyff: Keine Sentimentalitäten

Ob der schlaksige, immer noch jung aussehende Mann ähnlich selbstbewußt auftreten würde wie damals vor zwei Monaten, als wir uns zum Plausch im Camp-Nou-Stadion trafen? Johan Cruyff kam lässig, die Zigarette in der linken, aus den Umkleideräumen dieses Stadion-Labyrinths von Barcelona, sagte hola und entschuldigte sich, weil er zuerst einmal ein Fernsehinterview geben müsse.

FC St. Pauli: Aufsteiger der Epoche: Oleeoleeoleeolee

Wir kommen nicht vom Neckar, wir kommen nicht vom Rhein, wir kommen von der Reeperbahn, das sieht doch jedes Schwein.“ – Dampf liegt im Raum und Qualm und Schweiß und, Begeisterung, und dann marschieren die Helden ein.

Cruyff: Karajan und Nurejew zugleich

Aufhören – aufhören“ – dieser Chor ertönte zum erstenmal bei der X. Fußball-Weltmeisterschaft beim Spiel Brasilien – DDR in Hannover.

Der neue Fußball: Spiel ohne Schnörkel

Der europäische Fußball folgt neuen Fußballgesetzen. Der volkstümliche Europapokal macht aller Welt den umwälzenden Wandel klar.