: Aktienindex

© AFP/Getty Images

China: Blase? Was für eine Blase?

Die Regierung in Peking hat Millionen Chinesen zu Aktionären gemacht. Jetzt erleben sie einen Crash auf Raten, weil die KP hilflos agiert und die Krise herunterspielt.

© dpa/Frank Rumpenhorst

Aktien: Große Firmen liefern keine Gewinngarantie

Aktien besonders großer Unternehmen gelten als gute Geldanlage mit langfristiger Rendite. Doch gerade der VW-Skandal zeigt: Standardwerte können auch riskant sein.

China: Pekings Dilemma

In China greift die Regierung ein, um den Aktienmarkt vor dem weiteren Absturz zu bewahren. Bisher ohne Erfolg.

Euro-Krise: So weit, so gut

Der drohende Grexit drückt zwar auf die Aktienkurse, aber bislang reagieren die Märkte gelassen auf die griechische Krise. Bleibt das so?

Hafencity: Angebaggert

Endlich hat die Stadt einen Investor für die Brache am Kreuzfahrtterminal gefunden: Ein französischer Konzern soll den Ort beleben und die Massen anlocken.

Welt des Geldes: Zhou wer?

Die Aktienkurse ziehen wieder an. Wegen Mario Draghi und eines Herrn in Peking.

© dpa

Russland: Die Sanktionen wirken langsam

Russland kann eine ökonomische Isolation temporär auffangen – die Dollarreserven sind hoch, die Schulden gering. Das Problem: Es gibt kein nachhaltiges Wachstumsmodell.