: Aktionäre

© Tomohiro Ohsumi/Getty Images

"Pokémon Go": Kalte Dusche von Nintendo

Erst verhalf "Pokémon Go" der Nintendo-Aktie zum Höhenflug. Nun erklärt das Unternehmen, das Spiel habe kaum Auswirkungen auf die Bilanzen. Prompt stürzt die Aktie ab.

© Ralph Orlowski/Reuters

Deutsche Bank: Kulturwandel mit Krawall

Auf ihrer Hauptversammlung verkündet die Deutsche Bank den Neustart: keine dubiosen Deals mehr, dafür mehr Transparenz. Aber auch höhere Boni. Die Aktionäre protestieren.

Aktionäre: Charmeoffensive für die Geldgeber

Zwei Traditionskonzerne entdecken ihre Aktionäre neu. Siemens und Hochtief umschmeicheln ihre Eigner, weil die Firmenjäger wieder unterwegs sind. Von Rüdiger Jungbluth

Serie: erde/nachhaltigkeit

Korrekt sparen: Die Macht der Aktionäre

Ökologisch oder sozial orientierte große Anleger versuchen immer stärker, das Geschäftsgebaren von Unternehmen direkt zu beeinflussen.

Zertifikate: Wetten für Finanz-Kenner

Zertifikate sind oft schwer zu verstehen - und dennoch immer beliebter bei den Anlegern. Eine neue Studie soll nun mehr Klarheit für Sparer schaffen

USA: Aufstand der Aktionäre

Auch in den Vereinigten Staaten haben die Anleger genug von exorbitanten Managergehältern und fordern ein Mitspracherecht. Mit wachsendem Erfolg

Investoren: Kampf der Kulturen

Ein Oldenburger Mittelständler unter Beschuss internationaler Hedgefonds: Die Auseinandersetzung um CeWe Color zeigt, wie wenig die Geldgeber und ihre Investitionsobjekte gemeinsam haben.

Geldanlage: Aus der Geschichte lernen

Porsche und Daimler schreiben Börsenmärchen. Für langfristig orientierte Anleger gibt es aber eine noch bessere Alternative, schreibt

Aktienoptionen: Chefs vom Stamme Nimm

Die amerikanische Börsenaufsicht ermittelt gegen mehr als 80 Unternehmen. Der Vorwurf: Ihre Manager hätten sich bereichert

Nächste Seite