: Aktivurlaub

© Sigrid Mölck-Del Giudice

Salento: Kahlschlag im Paradies

Im Stiefelabsatz Italiens liegt eine Region, die jahrelang als Geheimtipp galt: Salento. Nun bedroht ein Pflanzenbakterium die Idylle.

© Dörte Nohrden

Shetlandinseln: Das Leben ist ein Ponyhof

Die Shetlandinseln haben von allem viel: Wind, Wolle, Weite – Fisch, Ponys und Öl. Eine Reise voller Zufallsbegegnungen entlang malerischer Küstenstreifen.

© Jan Freitag
Serie: Reisen mit Kind

Steiermark: Grenzerfahrungen mit Heidi

Den alten Grenzpanoramaweg zwischen der Steiermark und Slowenien mit einem Esel zu wandern, ist ein Erlebnis – auch für Kinder: Ist da wirklich jemand bockiger als sie?

Ferienhaus Ostsee: Luxus unterm Reetdach

"Deutschlands schönstes Ferienhaus" liegt in Groß Schwansee. Mit Weinkeller, Porzellan und Bibliothek macht es seinem Namen alle Ehre: Savoir Vivre in der Villa La Mer.

Serie: Reisebilder

Südkorea: Land sucht Image

Als Reiseziel ist Südkorea kaum bekannt. Statt eines vorgefertigten Images sind auf der Halbinsel viel unbekannte Schönheit und unberührte Natur zu entdecken.

Buchempfehlungen: Was lese ich im Urlaub?

Das Bücherregal kennen Sie in- und auswendig, und zwischen Strand und Wanderweg fehlt das richtige Buch? Autoren von ZEIT ONLINE schlagen Ihnen welche vor!

Urlaub: Touristen und Reisende

Wer macht wie Ferien? Manche bewegen sich gar nicht, andere ihren Körper, wieder andere ihren Geist. Eine Urlaubertypologie

Belgien: Jetzt geht’s rund

Brüssels Wahrzeichen, das Atomium, ist wieder geöffnet. Neue Lichteffekte im Innern verstärken das Gefühl, sich in einem Raumschiff zu bewegen

Baggern im Club

In der Hitze blocken, hechten, springen, und ewig hängt das Netz zu hoch. Beachvolleyball mit Spitzensportlern. Im Feriencamp auf Fuerteventura ist Einsaaaatz! gefragt

Aufwärts im Abseits?

Kleine Wintersportorte wie Schwendt im Tiroler Kaiserwinkel blicken in eine ungewisse Zukunft

Strand: Ja oder Nein?

Im Urlaub findet der Mensch, was er nicht braucht: den Strand.

So reisen die Deutschen

Wohin fahren die Deutschen am liebsten in den Urlaub, wie reisen sie, was tun sie in den Ferien? Die „Reiseanalyse 1990“ des Studienkreises für Tourismus versucht erstmals eine gesamtdeutsche Antwort zu geben.

Edelhamsterei: Billig-Chic ab Fabrik

Halt, ruft eine Männerstimme eher ängstlich als streng, das sind meine Hosen! Erschrocken hänge ich den dunkelblauen Bundfalten-Cord wieder zurück.