: Alberta

© Darryl Dyck/Bloomberg via Getty Images

Alberta: Eine Stadt auf der Flucht vor dem Brand

80.000 Menschen evakuiert: Wegen schwerer Waldbrände haben Behörden im kanadischen Fort McMurray den Notstand ausgerufen. Ungünstiges Wetter erschwert die Löscharbeiten.

© REUTERS/Chris Wattie

Justin Trudeau: Die harten Jobs kommen noch

Justin Trudeau ist der Popstar unter den westlichen Premiers: jung, links, liberal. Seine Zustimmung in Kanada ist nach 100 Amtstagen hoch – was bald vorbei sein könnte.

© Alex Fradkin/PR

Neufundland: Luxus für alle

Zita Cobb musste Fogo Island in Kanada als 14-Jährige verlassen. 30 Jahre später kam sie wieder, um die Insel neu zu beleben – mithilfe eines gemeinnützigen Luxushotels.

© GEOFF ROBINS/AFP/Getty Images

Stephen Harper: Kanadas Ölprinz

Der Ölboom hat Kanadas konservativen Regierungschef Harper stark gemacht. Dessen Ende könnte ihm nun zum Verhängnis werden – und einen Machtwechsel ermöglichen.

Free Trade: The hidden costs of trade treaties

The free trade treaties are not threatening European standards. Yet environmental and food safety regulations have already been weakened.

© MARK RALSTON/AFP/Getty Images

Energie: Europas nächste Ölquelle?

Kanada spränge gerne ein, wenn Russlands Energielieferungen nach Europa ausfallen. Öl hat das Land genug. Doch der Transport ist ein Problem.

© Mark Blinch/Reuters

Ceta: Kanadas Wachstumsbeschleuniger

Während Deutschland kontrovers über das Abkommen Ceta diskutiert, sind die Kanadier für mehr Freihandel. Premier Stephen Harpers politische Zukunft hängt von Ceta ab.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Energiepolitik: Nordamerika im Ölrausch

Der Förderboom in den USA und in Kanada hat dramatische geopolitische Folgen – und vertreibt jeden Gedanken an eine Energiewende nach deutschem Muster.

Keystone XL: Obamas Pipeline-Dilemma

Umweltschützer wehren sich gegen das gigantische Pipeline-Projekt Keystone XL, das Öl aus Kanada in die USA bringen soll. Der US-Präsident muss über den Bau entscheiden.