: Album

© Planet Mu
Serie: Tonträger

Neue Alben: Umwerfende dunkle Energien

Die Musikerin JLIN verströmt eine Blackness jenseits ausgenudelter R'n'B-Schablonen. Außerdem im Tonträger: neue Alben von Oliver Koletzki, T.Raumschmiere und Marteria

Serie: Dausend

Carla Bruni: Sing meinen Song

Carla Bruni steht zu ihrem Mann: Was deutsche Spitzenpolitiker zu hören bekämen, wenn ihre Partner so musikalisch wären wie die Frau von Nicolas Sarkozy

© Nicolas Kantor

Lorde: "Ich bin eine geborene Neinsagerin!"

Ella Marija Lani Yelich-O’Connor wurde mit 16 als Lorde zum Star. Heute ist sie 20, fühlt sich alt und geerdet. Wie sie das bei dem Rummel schafft, erzählt sie hier.

© Coley Brown/Captured Tracks

Pop-Neuerscheinungen: Das kleine Glück im Winkel

Ist Mac DeMarco der Drake mit Gitarre? Hat Brother Ali noch Schmerzen? Ist Joan Shelleys Musik ewig gültig? Und was treibt Paul Weller? Die Alben der Woche im Tonträger

© Universal Music

Leslie Feist: Lust auf Kontrollverlust

E-Gitarre, Bekennerlyrik und der Geist von Prenzlauer Berg: Das neue Album von Leslie Feist ist ein willkommenes Wiedersehen mit drei Auslaufmodellen der Popkultur.

© J.C. Hewlett/WarnerBrosRecords

Gorillaz: Erschlafft und kampfmüde

Hauptsache, es gibt einen Grund zum Leiden. Auf ihrem neuen Album "Humanz" spielen die Gorillaz kraftlos gegen die Widrigkeiten der Welt an.

© XL Recordings

Arca: Utopische Popmusik

"Befreie mich von der Haut des gestrigen Tags": Der 26-jährige DJ und Produzent Arca versucht, mit seiner Musik das Trauma der inneren Zerrissenheit zu heilen.

© Ninja Tune, [M] ZEIT ONLINE
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Dip-die-dip-di-di-dip-di-dip

Ostern? Wir tanzen in Gedanken. Technoides Geschrumm von Actress und Clark, Minimalharfe von Mary Lattimore und blödes Tirilieren von Little Dragon. Die Alben der Woche

© Daniel Shea

Arca: Gefühlsgewalt zum Vergnügen

Er hat Kanye West und Björk geholfen, jetzt erscheint das dritte Soloalbum von Arca. Er ist der wohl aufregendste Popproduzent unserer Zeit. Das tut bisweilen weh.

© Unique Records
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Kwaito! Kuduru! Disco!

Woher kommt der heiße Scheiß? Düsseldorf. Gato Preto treiben dem Karneval das Humptataa aus. Auch im Tonträger: Neues von Body Count, Hauschka, Formation und Kid Koala