: Aleppo

© Jörg Brüggemann

Willkommenskultur: Ach, Basmaji

Vor einem Jahr lernte unser Autor den Syrer Basmaji kennen, die beiden wurden Freunde. Basmaji hoffte auf eine Zukunft in Deutschland. Nun will er zurück in den Libanon.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Aleppo Das große Verbrechen unserer Zeit

Russland und der Iran könnten Assads Krieg gegen Aleppo stoppen – aber sie wollen nicht. Das einzige, was das Elend der Stadt noch lindern kann, ist großzügig zu helfen.

© Marc Melki

Mathias Énard: Alles ist kosmopolitisch!

"Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen", dichtete Goethe. Der Schriftsteller Mathias Énard erzählt in "Kompass", wie sich Morgen- und Abendland durchdringen.

© George Ourfalian/AFP/Getty Images

Syrien-Krieg: Die letzte Schlacht um Aleppo

Mit Bomben und Bodentruppen erobern das syrische Regime und seine Verbündeten Ost-Aleppo von den Rebellen zurück. Was bedeutet die brutale Offensive für Syriens Zukunft?

© Jawad al Rifai/Anadolu Agency/Getty Images
Serie: E-Mail aus Aleppo

Syrien: "Mein Körper wird mit jedem Tag schwächer"

Die Bomben fallen auf den belagerten Ostteil von Aleppo, Hilfslieferungen bleiben aus. Deshalb ist das Schlimmste jetzt der Hunger, schreibt uns Zouhir al-Shimale.

© Str/dpa

Aleppo: "Wenn es so weit ist"

Während die Bomben auf Aleppo fallen, plant ein syrischer Geograf in Gießen schon den Wiederaufbau der Stadt. Woher nimmt er die Hoffnung?