Aleppo

© Abdalrhman Ismail/Reuters

Syrien: Kein Trost für Aleppo

Russlands Hilfe für Syriens Armee hat Grenzen, einen Sturm auf Aleppo will Moskau nicht unterstützen. Die Gewalt eskaliert dennoch und gefährdet die Gespräche in Genf.

© Khalil Ashawi/Reuters

Syrien: Putins perfekter Krieg

Tschetschenien, Georgien, Ukraine und nun Syrien: Mit Wladimir Putin hat Russland seine hybride Kriegsführung perfektioniert. Plötzlich gilt er gar als Friedensstifter.

© Thaer Mohammed/AFP/Getty Images

Syrien: Die Revolution geht weiter

In Syrien schweigen die Waffen, in Genf wird über einen Weg aus dem Krieg verhandelt. Oppositionelle aus Aleppo sagen: Wir machen weiter bis Assad weg ist.

© Karam Al-Masri/AFP/Getty Images

Syrien: Sie demonstrieren wieder

Es ist Feuerpause in Syrien, vielerorts fallen keine Schüsse mehr. Nun kommen die Menschen aus den Kellern und zeigen, wem sie die Schuld für den Krieg geben.

© BARAA AL-HALABI/AFP/Getty

Aleppo: Dahin gehe ich zurück

Ein Syrer wartet in Deutschland auf Asyl. Seine Familie sitzt im Bombenhagel von Aleppo. Jetzt hält er es nicht mehr aus. Ein Abschiedsbrief an Angela Merkel

© Omar Alkhani

Syrien: Auf einen Tee mit Al-Nusra

Von Bomben bedroht, von Feinden umringt: Ein radikaler syrischer Islamist erklärt, warum er aus dem Krieg gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad ausgestiegen ist.

© Anne-Christine Poujoulat/AFP/Getty Images

Frankreich: Die beleidigte Weltmacht

Frankreich wirft der EU mangelndes Militärengagement in Syrien vor. Die Regierung in Paris will lieber die alte Vorherrschaft retten, als bei den Flüchtlingen zu helfen.