: Alexandria

© Simon Mania/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Somaliland : Beinahe ein Freiraum

Einmal im Jahr passiert in Hargeisa das Unmögliche: Ein Land, das es nicht gibt, feiert sich auf einer Buchmesse. Hier kann man die Aufbruchstimmung Somalilands erleben.

© Hulton Archive/Getty Images

Antisemitismus: Wie der Judenhass in den Orient kam

Ein Mönch sei einem kannibalischen Ritus der Juden zum Opfer gefallen. Dieses Gerücht verbreitete sich 1840 von Damaskus aus und entfachte antisemitische Ressentiments.

Gentrifizierung: Ihr kriegt uns hier nicht raus

Im "Horrorhaus" in Berlin liegt überall Müll, ständig ist die Polizei da. Der Eigentümer benutzt offenbar Roma, um Altmieter zu vergraulen. Doch eine Frau wehrt sich.

Serie: Zeitgeist

Islam-Debatte: Was gehört zu uns?

Die Jüdisch-Christliche Tradition ist nur ein nettes Konstrukt. Was gehört denn nun alles zu Deutschland? Machen Sie Ihre eigene Liste.

Unruhen: Mehrere Tote in Ägypten

Islamisten und Polizei haben sich in der Hafenstadt Alexandria Straßenschlachten geliefert. Mehrere Anhänger des gestürzten Präsidenten Mursi kamen ums Leben.