: Alpbachtal

Skilauf: Frühlingspauschalen

Bis zum 6. April offenen Lenggries im oberbayerischen Isarwinkel Ski- und Langlaufpauschalwochen zu Preisen zwischen 303 und 338 Mark.

Skispitzen

Bissig: G’schwollne mit Kraut und „Schiwasser“ sind im südlichen Bayerischen Wald bereitgestellt, um matten Langläufern wieder auf die Beine zu helfen.

Urlaub ohne Eltern ist doppelt erholsam

Ein beliebtes Ziel von Jugend- und Kinderreiseveranstaltern ist Tirol in Österreich. So bieten beispielsweise die SSR-Schüler- und Studentenreisen (Rothenbaumchaussee 61, 2000 Hamburg 13) während der Frühjahrsferien Zwei-Wochen-Aufenthalte in Wildschönau an, die für 8- bis 13jährige 752 Mark, für 14- bis 17jährige 769 Mark kosten.

Skidörfer für Anfänger: Nicht im Schatten

Ich beneide die Anfänger des weißen Sports. Sie können es sich leisten, in einen richtigen, gemütlichen, überschaubaren Skiort zu fahren, mit Gasthäusern, Bauernhöfen und der würzigen Duftmischung aus Kuhmist und Kuhmilch, dorthin also, wo die Kirche noch im Dorf geblieben ist.

Österreich: Jeder dritte heißt Moser

Man muß klein anfangen“, befahl Friedl mit der leeren Tasche (1380 bis 1438). Deshalb beginne ich mit dem Sonnental in Tirol, mit den vier Kirchdörfern Niederau, Oberau, Auffach und Thierbach, die zusammen die politische Gemeinde Wildschönau bilden und stolz von sich sagen: Wir sind die einzige Gemeinde Nordtirols, die in drei Hebammensprengel eingeteilt ist.

Zeitmosaik

Vom Bücherstand der französischen Ausstellung im Moskauer Sokolniki-Park mußten entfernt. werden: Werke der einstigen Kommunisten Malraux („La Condition humaine“ und „Les Confessions“) und Sartre („Critique de la raison dialectique“); Camus’ „L’homme révolté“; des Katholiken Bernanos „Chemin de la croix des âmes“ und „Français, si vous saviez“; Thierrys Maulniers „La Revolution de Paris“; Raymond Cartiers „Les cinquante Arnériques“ und „Les treize Europes“; Tibor Mendes „La Chine et son ombre“; außerdem Literaturgeschichten und Bücher über Armenien.