: Altersvorsorge

© Getty/Sean Gallup

Geldanlage: Zukunft voller Ungewissheit

Die Bundesbank empfiehlt die Rente mit 69, Riester gilt als gescheitert, die Angst vor der Altersarmut wächst. Welche Fragen haben Sie zur Altersvorsorge und Geldanlage?

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Rente: Die Tücken der Renteneinheit

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Ostrenten an das Westniveau angleichen. Doch was plausibel erscheint, hilft nur einer kleinen Gruppe.

© dpa/Matthias Hiekel

Betriebsrente: Versprochen und gebrochen

Die Niedrigzinsphase bringt Arbeitgeber zunehmend in Bedrängnis, denn Zusagen über Betriebsrenten können schwerlich eingehalten werden. Lohnen sie sich überhaupt noch?

Theater: Eine Bühne für Burn-out

Das Theater ist in Deutschland immer noch eine moralische Institution. Doch wenn es um die Arbeitsbedingungen der Künstler geht, ist es mit der Moral nicht weit her.

© Christopher Furlong/Getty Images

Altersvorsorge: Die Rente bleibt unsicher

Ein ideales und auf Dauer funktionierendes Rentensystem gibt es nicht – weder staatlich noch privat organisiert. Für eine aktuelle Reform sind drei Punkte entscheidend.

Zinsen: Aus der Traum

Sparer fürchten um ihr Vermögen, viele Menschen um ihre Rente. Wen trifft die Schuld? Wie gegensteuern?

© Boris Roessler/dpa

Geldanlage: Wir wollen mehr wissen

Wenn es ums Geld geht, sind die Deutschen ziemlich ahnungslos. Darum verlieren sie eine Menge Geld und sorgen zu wenig fürs Alter vor. Wie sich das ändern lässt.