Altersvorsorge

© Christopher Furlong/Getty Images

Altersvorsorge: Die Rente bleibt unsicher

Ein ideales und auf Dauer funktionierendes Rentensystem gibt es nicht – weder staatlich noch privat organisiert. Für eine aktuelle Reform sind drei Punkte entscheidend.

Zinsen: Aus der Traum

Sparer fürchten um ihr Vermögen, viele Menschen um ihre Rente. Wen trifft die Schuld? Wie gegensteuern?

© Boris Roessler/dpa

Geldanlage: Wir wollen mehr wissen

Wenn es ums Geld geht, sind die Deutschen ziemlich ahnungslos. Darum verlieren sie eine Menge Geld und sorgen zu wenig fürs Alter vor. Wie sich das ändern lässt.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Löhne: Armes Deutschland?

Kinderarmut, niedrige Löhne, Rentenlücke: Viele Menschen klagen über eine wachsende Spaltung Deutschlands. Und das, obwohl die Wirtschaft rundläuft. Zu Recht?

© Michael Gottschalk/Photothek/Getty Images

Psychologie: ... nur nicht heute!

Manche Menschen schieben Unangenehmes und schwierig zu Entscheidendes gerne vor sich her. Auch in Geldfragen. Aber dagegen lässt sich etwas unternehmen.

© privat

Geldanlage: Die Geld-Macherinnen

Sie investieren vielleicht anders, aber nicht schlechter: Diese fünf Frauen teilen die Leidenschaft, an der Börse mitzumischen. Dabei sind sie besonders erfolgreich.

Altersvorsorge: Der Renten-Irrweg

Ein Drittel der Deutschen spart nicht fürs Alter. Wie soll man das überhaupt? Eine radikale Lösung lautet: mit der gesetzlichen Rente. Es ist Zeit, sie wieder zu stärken.