: Altersvorsorge

Rente: Teure Freiheit

Die Regierung will eine Rentenreform anschieben. Clickworkern und anderen Selbstständigen drohen Verschlechterungen.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Schweizer Parlament: Die Reform der Altersvorsorge

Vor einem Jahr wählte die Schweiz ein neues Parlament: Seither regiert eine starke rechte Mehrheit in Bundesbern. Was das konkret bedeutet.

© Getty/Sean Gallup

Geldanlage: Zukunft voller Ungewissheit

Die Bundesbank empfiehlt die Rente mit 69, Riester gilt als gescheitert, die Angst vor der Altersarmut wächst. Welche Fragen haben Sie zur Altersvorsorge und Geldanlage?

© dpa/Matthias Hiekel

Betriebsrente: Versprochen und gebrochen

Die Niedrigzinsphase bringt Arbeitgeber zunehmend in Bedrängnis, denn Zusagen über Betriebsrenten können schwerlich eingehalten werden. Lohnen sie sich überhaupt noch?

Theater: Eine Bühne für Burn-out

Das Theater ist in Deutschland immer noch eine moralische Institution. Doch wenn es um die Arbeitsbedingungen der Künstler geht, ist es mit der Moral nicht weit her.

© Christopher Furlong/Getty Images

Altersvorsorge: Die Rente bleibt unsicher

Ein ideales und auf Dauer funktionierendes Rentensystem gibt es nicht – weder staatlich noch privat organisiert. Für eine aktuelle Reform sind drei Punkte entscheidend.