: Amazonas

© Thomas Fischermann für DIE ZEIT

Olympia 2016: Ein Fackellauf gegen Vorurteile

Sie gelten in Brasilien als zurückgeblieben, unzuverlässig und kriminell. Nun durfte der junge Amazonasindianer Drean Kambeba das olympische Feuer tragen.

© Ernesto Benavides/AFP/Getty Images

Peru: Notstand im Land der Mutter Gottes

Goldschürfer haben Teile des peruanischen Urwaldes in eine Mondlandschaft verwandelt, der Notstand wurde ausgerufen. Bilder aus einer zerstörten Region größer als Bayern

© Nicole Sturz
Strandreporter

Amazonas: "Schlaf nicht in fremden Hängematten!"

Goldschürfen ist am Amazonas verboten, doch das interessiert kaum wen. Der Strandreporter besucht ein Goldgräbernest und lernt: Sieben Gramm Gold ergeben 18 Kisten Bier.

© Jose Caldas/Getty Images

Urlaub: Immer dem Prasseln nach

Von Wales über den Regenwald und Hawaii bis nach Wuppertal. Gehen Sie mit uns auf eine Weltreise durch den Regen.

© Nicole Sturz
Strandreporter

Amazonas: Das Gewissen des Pfeilmachers

Ein Indigener soll der brasilianischen Regierung helfen, ein zurückgezogenes Amazonasvolk zu kontaktieren. Er zögert. Das letzte Mal ging nicht gut aus.

© Nicole Sturz
Strandreporter

Missionarinnen: "Im Namen von Jesu Blut – verschwinde!"

Der Strandreporter trifft im brasilianischen Amazonaswald zwei deutsche Frauen. Sie wollen die Indianer vor bösen Geistern und dem Teufel retten. Nicht immer klappt das.

© Selfie

Sabbatical: Ich bin dann mal abgetaucht!

Wahnsinn, wie ein rostiger Jeep das Leben entspannen kann: Acht Dinge, die unsere Autorin seit ihrem Sabbatical weiß. Sie hat drei Monate Schildkröten gerettet.

© Nicole Sturz
Strandreporter

Amazonas: Die Köpfe ihrer Feinde

Der Strandreporter besucht ein brasilianisches Indianerdorf, das die Regierung für einen Staudamm überfluten will. Die Indianer kämpfen dagegen auf verlorenem Posten.

© Alexandra Endres/ZEIT ONLINE

Klimagipfel: Was ist ausbleibender Regen wert?

195 Staaten verhandeln in Lima über einen neuen Klimavertrag. An Wasser wird es auf der Konferenz nicht mangeln. Ganz anders sieht es dagegen am Stadtrand aus.

Regenwald am Amazonas: Auf Gehölz und Verderb

Weiße Holzfäller roden den Amazonaswald, die Lunge der Welt. Drei Indianerstämme versuchen, sie daran zu hindern. Sie fühlen sich von Behörden und Polizei alleingelassen.

Amateurfußball: Die Dschungelkicker

Am Amazonas feiern die Fans das größte Fußballturnier der Welt – der Peladão braucht keinen Kommerz. Die Fifa könnte davon einiges lernen