: Amphibie

Costa Rica: Ich helf dir auf die Sprünge!

Wollen wir nicht alle öfter mal raus ins Grüne? Auf Amphibiensafari in Costa Rica sucht man grüne Tiere im grünen Regenwald – und findet den Frosch in sich selbst.

© Jim McGuire/Plos One

Zoologie: Laichen kann ja jeder

Normalerweise legen Frösche Eier, aus denen Kaulquappen schlüpfen. Aber es geht auch ohne Umwege, wie eine ungewöhnliche Beobachtung aus Indonesien beweist.

Serie: Klicken fürs Klima

Amphibien: Schau mir in die Froschaugen

Schwarz, rot, gemustert: Froschaugen sind so bunt wie die Amphibien selbst. Der Naturfotograf Edwin Giesbers hat Bilder der Tiere auf Madagaskar und in Costa Rica gemacht

Kunstskandal: Im Herrgottswinkel

Ein gekreuzigter Frosch ließ in Südtirol die Volksseele kochen. Ein Zahnarzt in Innsbruck hat ihm Asyl gewährt.

Giftiges Gliedermonster

In Thüringen entdeckten Forscher Überreste des größten Tausendfüßers aller Zeiten

Spanien: Amphibisches Leben

Nach dem Streß, Valencia zu durchfahren, gibt der Tourist wieder Gas, um möglichst schnell den Urlaubsstrand südwärts zu erreichen.

Sonderkonditionen für Kinder und Kutschen

Pferde waren ohne ihre Hufeisen zu transportieren, die farbige Dienerschaft mußte auf Deck kampieren, Diplomaten und Missionare (ausgeschlossen Heilsarmisten und Temperenzler) auf dem Weg nach China erhielten fünfzehn Prozent Rabatt, ebenso Theatergruppen, die nach Indien und ins britische Afrika tingelten.