: Andalusien

© Digital Light Source/Getty Images

Städtereisen: Geht da was?

Der erste Besuch in einer Stadt ist wie ein Date mit einer Unbekannten. Manchmal verliebt man sich dabei. Wir haben drei Autoren mit drei Städten verkuppelt.

© Quique Garcia/AFP/Getty Images

Spanien: Es reicht!

Seine Eltern sind enttäuscht, seine Freunde ausgewandert. Unser Autor ist trotz sieben Jahren Dauerkrise in Spanien geblieben und findet vor den Wahlen dennoch Hoffnung.

"Hotel Florida": Der göttliche Kampf

Sechs Menschen, drei Liebespaare – Amanda Vaill erzählt, wie sich ihre Lebenslinien in Madrid mitten im Krieg überkreuzten.

© Martin Usborne

Fotografie: Ein Hundeleben

In Spanien hat das Quälen von Hunden für die Jagd Tradition. Martin Usborne hat die stolzen verängstigten Windhunde in der Heimat von Cervantes und Velasquez porträtiert.

G 7: So retten wir die Welt

Die G 7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten. Neun Vorschläge

© David Ramos/Getty Images

Podemos: Sprechchöre im Stadion

Ist der Gegensatz von rechts und links ein Relikt des Kalten Krieges? Die spanische Protestpartei Podemos schaut sich ihre Methoden lieber bei "Game of Thrones" ab.

© dpa

Spanien: Der Preis der Freiheit

In Spaniens wirtschaftsstarker Region Katalonien eskaliert der Streit über eine mögliche Unabhängigkeit. Das macht vielen Unternehmern aus Deutschland Angst.

© Cristina Arias/Getty Images

Einsiedler: Erleuchtung in der Höhle

Zwei Jahre lang lebte ich in einer Höhle in Andalusien. Ich meditierte, fastete und unterhielt mich nachts mit einer Wildkatze. Bis der große Regen kam.

Fotostrecke: Ein Traum in Rosa

Hunderte Menschen machen sich jedes Jahr auf, um im Süden Spaniens bei einer spektakulären Naturschutzaktion zu helfen. Wir zeigen Bilder von der Beringung der Flamingos.