Android

© Justin Sullivan/Getty Images

Virtual Reality: Google fürs Gesicht

Cardboard, der Virtual-Reality-Bausatz aus Pappe, wurde zum Überraschungshit für Google. Angeblich gibt es bald einen verbesserten Nachfolger samt angepasstem Android.

© Justin Sullivan/Getty Images

Pixel C: Der Edel-Androide von Google

Googles erstes selbst gebautes Tablet hat es in sich: äußerst leistungsfähige Hardware, ein gutes Display und hervorragende Verarbeitung. Zu meckern gibt es fast nichts.

© Mike Segar / Reuters
Serie: App-Kritik

The List: Die Volksbilddatenbank

Es soll einmal eine Creative-Commons-Alternative zu kommerziellen Stockfotos werden: "The List" ist eine Bilddatenbank, die von den Nutzern selbst per App bestückt wird.

Lern-Apps: Spiel doch!

Nie mehr Gewissensbisse, wenn das Kind stundenlang aufs Tablet starrt? Mit diesen Apps lernt der Nachwuchs beim Daddeln jede Menge hinzu.

© Philippe Wojazer / Reuters
Serie: App-Kritik

Flux: Wenn die Sonne am Laptop untergeht

Das Licht unserer Displays ist fast so schädlich wie Wurst und langes Sitzen. Trotzdem nehmen viele ihr Smartphone mit ins Bett. Die App f.lux soll das Dilemma lösen.

© PhotoMath
Serie: App-Kritik

PhotoMath: Taschenrechner auf Steroiden

Die App PhotoMath erfasst Rechenaufgaben einfach über die Smartphone-Kamera und spuckt sofort das Ergebnis aus. Für manche ein Segen, für andere eine Verdummungsmaschine.

© Screenshot/Slash
Serie: App-Kritik

Slash: Ziemlich schlaue Tasten

Animierte Gifs, Karten, Musik- und Restaurantempfehlungen: Die App Slash bringt die Onlinewelt in die Tastatur und erleichtert somit Vielschreibern den digitalen Alltag.

© Nvidia

Nvidia Shield: Der Allesstreamer

Halb Spielkonsole, halb Streamingbox: Die neue Version von Nvidias Shield läuft mit Android TV und liefert Games aus der Cloud. Beides funktioniert erstaunlich gut.