: Antarktis

© David McNew/Getty Images
Serie: Gute Nachrichten

Tierarten: Die Rettung des Schneeleoparden

Was tun, wenn das Interesse an schlechten Nachrichten Übles heraufbeschwört? Vergesst Kim, Trump und den Klimawandel. Es gibt gute Neuigkeiten aus der Tierwelt.

© Damien Meyer/AFP/Getty Images

Segeln: Mit Kap Hoorn ist nicht zu spaßen

Auf einem Boot brannte es, beim anderen brach der Mast. Bis zur Halbzeit schieden beim Segelrennen Vendée Globe bereits 10 von 29 Booten aus. Wer kommt an?

Klimawandel: Nichts zu leugnen

Der Zustand von Arktis und Antarktis zeigt, wie real der Treibhauseffekt ist. Und wie wenig man ihn zur Glaubenssache erklären darf.

© Kathryn Hansen/Nasa/Handout/Reuters

Meereisschmelze: Die Klimakurve des Grauens

Das Nordpolarmeer friert nicht zu, am Südpol taut es heftig. Diesen Herbst gibt es so wenig Meereis, dass es Klimaforscher erstaunt. Ist das der Point of no Return?

© Alfred-Wegener-Institut / Robert Ricker (CC-BY 4.0)

Antarktis: Rossmeer? Nie gehört.

Es ist eines der letzten intakten Ökosysteme in den Ozeanen der Erde. Nun bekommt ein Teil davon endlich Schutz. Höchste Zeit, das Rossmeer besser kennenzulernen.

© Monaco Palace via Getty Images

Antarktis: Von wegen unbeweglicher Klotz!

Die Antarktis galt als Eiskontinent, der einen recht stabilen Kälteschlaf führt. Doch sie ist anfälliger für den Klimawandel als geahnt. Mit Folgen für den Meeresspiegel.

Kälte: Hand aufs Eis

Im Klimahaus Bremerhaven wird der Besucher zum Polarforscher.