: Antiamerikanismus

© Jan Woitas/dpa

Antiamerikanismus: Ossis gegen Amis

Linke und AfD sind im Osten stark – zwei Parteien, die vieles trennt, aber eines verbindet: antiamerikanische Positionen sind salonfähig. Was denkt die Bevölkerung?

Serie: Zeitgeist

Zeitgeist: Guter Ami, böser Ami

Deutsche Politiker schimpfen gern auf Amerika. Die NSA-Affäre lädt wieder dazu ein. So richtig verfängt das aber nicht. Denn: Kein Land ist amerikanisierter als unseres.

Internet: Ohne mich!

Der Publizist Michael Miersch hat das Blog "Achse des Guten" verlassen, weil es ihm zu feindselig wurde.

US-Spionage: Freunde trotz allem

Deutsche und Amerikaner haben in den wichtigen Fragen gleiche Interessen. Das ist wichtiger als der Streit um US-Spione.

© Kevin Lamarque/Reuters

Spitzelaffäre: Die USA können das ab

Pikiert reagiert die US-Regierung auf die Ausweisung ihres Geheimdienstlers, dabei ist das ein ganz normaler Vorgang. Mit stillem Protest hat Deutschland nichts erreicht.

BND-Skandal: Es reicht

Die Bundesregierung muss sich gegen die Anmaßungen der US-Spione wehren. Die Mittel dazu hat sie.