: Antigua

© Yamil Lage/AFP/Getty Images

Irma: Mindestens zehn Tote auf Kuba

Hurrikan Irma hat schwere Schäden auf Kuba hinterlassen, viele Menschen starben in der Hauptstadt Havanna. Der Reisekonzern TUI fliegt Touristen aus und sagte Reisen ab.

Lotse: "Es geht nicht mehr"

Die Elblotsen sorgen dafür, dass große Schiffe aus der Nordsee sicher nach Hamburg gelangen. Dass ihnen jetzt der Nachwuchs fehlt, ist ein Problem für die ganze Stadt.

© dpa

Elbvertiefung: Holsten nach Harburg?

Eine Brauerei will Altona verlassen, der ESC-NDR-Eklat geht in eine neue Runde und angeblich gibt es einen neuen HSV-Investor: Themen aus der heutigen "Elbvertiefung".

Nigeria: Entführte Deutsche freigelassen

Die zwölf vor der Küste Nigerias verschleppten Besatzungsmitglieder eines Schiffes sind frei. Sie sollen nun nach Bonny gebracht werden, einer Stadt im Süden Nigerias.

Indigene Völker: Die Renaissance der Maya

Sie sind eine der ältesten Kulturen der Welt. Jahrhundertelang wurden die Maya unterdrückt, nun entdecken sie Tradition und Sprache neu – mithilfe deutscher Ethnologen.

Bedrohte Paradiese

Große Staaten könnten künftig mehr gegen Steueroasen unternehmen. Bisher fehlte den Politikern oft der Wille. Warum eigentlich?

Karibik: Ungleiche Schwestern

Traumhaft schön sind sie beide. Auf Antigua blühen Luxus und Korruption. Auf der Nachbarinsel Barbuda aber wachen Riesen über einsame karibische Strände.