: Antike

© Hannah Arendt Archive/ddp

Revolutionen: Die Freiheit, frei zu sein

In diesem bislang unveröffentlichten Essay entfaltet Hannah Arendt das Wesen von Revolutionen. Wann gelingt das radikal Neue? Wenn das Alte wirklich obsolet geworden ist.

© Thomas Goldschmidt/Badisches Landesmuseum

Antike Kultur: Die Top-Checker der Antike

In der Antike gehörten die Etrusker zu den großen Mächten im Mittelmeerraum. Eine ausgeklügelte Stadtplanungs- und Handelsstrategie verhalf den Römern zum Aufstieg.

© Römisch-Germanisches Museum und Rheinisches Bildarchiv

Kolumba Museum in Köln: Aus der Zeit geschoben

Das Kolumba Museum in Köln zeigt im Zusammenspiel von Moderne und Antike die provozierende Macht der Schönheit.

© Hulton Archive/Getty Images

Nero: Ein unsterbliches Monster?

Brandstifter! Psychopathischer Tyrann! Hartnäckig hält sich dieses Bild von Nero. Dabei lohnt es sich, den römischen Kaiser unter anderen Vorzeichen neu zu entdecken.

© reuters

Weltkulturerbe: Palmyra lebt!

Der IS hat die Ruinenstadt Palmyra weniger beschädigt als befürchtet. Offenbar war die Zerstörung der Denkmäler nie das Ziel. Die Terroristen hatten etwas anderes vor.

© Patrick Pleul/dpa

Kirche: Ostern wirkt Wunder

Wasser, das zu Wein wird, Jesus, der von den Toten aufersteht – müssen gute Christen an Wunder glauben? Besser wäre es, sagt der Kirchenhistoriker Christoph Markschies.