: Antisemitismus

© Thomas Lohnes/Getty Images

AfD: Falsche Freunde

Neuerdings gibt die AfD sich israelfreundlich. Trotzdem schaffen es die Parteimitglieder, dabei gegen Juden zu hetzen.

© Potter/General Photographic Agency/Getty Images

Hate Speech: "Die Hassgefühle ruhen keinen Tag"

Wider Hetze und Diffamierung: Mit Paragraf 130 des Strafgesetzbuches begann der juristische Kampf gegen "hate speech" in Deutschland schon zur Zeit des Kaiserreichs.

© Dr. Enrico Straub/akg-images

Antisemitismus: Die Luthersau

An Luthers Wittenberger Predigtkirche prangt seit 700 Jahren eine judenfeindliche Skulptur. Muss man das ertragen? Oder sollte man sie entfernen? Die Stadt streitet.

Ernst Moritz Arndt: Einer von uns!

Ist der Dichter Ernst Moritz Arnd kein Vorbild mehr für Deutschland? Doch, argumentiert Johann Michael Möller, der Rügener ist ein deutsch-deutscher Held.

© Hulton Archive/Getty Images

Holocaust: Hunderttausende mordeten mit

Seit Jahrzehnten überlegen Historiker, wie der Holocaust in Gang gesetzt wurde. Dass allein die SS-Führung für das Töten verantwortlich war, glauben Forscher nicht mehr.