: Antisemitismus

© Stefan Sauer/dpa

Ernst Moritz Arndt: Einer von uns!

Ist der Dichter Ernst Moritz Arnd kein Vorbild mehr für Deutschland? Doch, argumentiert Johann Michael Möller, der Rügener ist ein deutsch-deutscher Held.

© Hulton Archive/Getty Images

Holocaust: Hunderttausende mordeten mit

Seit Jahrzehnten überlegen Historiker, wie der Holocaust in Gang gesetzt wurde. Dass allein die SS-Führung für das Töten verantwortlich war, glauben Forscher nicht mehr.

© Menahem Kahana/AFP/Getty Images

Amnon Weinstein: Retter der Geigen

Amnon Weinstein sammelt Violinen, deren Geschichte mit dem Holocaust verbunden ist. Nun wird ihm Außenminister Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz verleihen.

© Julian Stratenschulte/dpa

Reformation: Luther, der Judenhasser

Luther setzte den Grundstein für den Protestantismus. Zugleich aber schuf er das Fundament für den Antisemitismus. Die evangelische Kirche muss sich dem stellen.

Antimodernismus: Die Quelle allen Unglücks?

Wir erfahren immer mehr über Martin Heideggers Nazi-Begeisterung. Deshalb müssen wir seinen Antimodernismus thematisieren. Er ist leider wieder sehr in Mode.