: Apps

© Alexander Heinl/dpa

Apple WWDC: Aus allen Wolken

Apple und Google beginnen, künstliche Intelligenz aus der Cloud zu holen. Künftig läuft die extrem rechenintensive Technik direkt auf Endgeräten wie dem iPhone.

© Kai Biermann für ZEIT ONLINE

Samsung Galaxy S8: Diese Augen lügen

Samsung wirbt, sein Smartphone Galaxy S8 habe einen besonders sicheren Irisscanner. Doch wie ein Sicherheitsforscher ZEIT ONLINE zeigte, lässt er sich leicht knacken.

Travis Kalanick: Das Ende von Uber

Firmenchef Kalanick hat aggressives Wachstum ohne Rücksicht auf Verluste zum Geschäftsmodell erkoren. Doch Skandale und neue Konkurrenz bringen die Firma ins Wanken.

© waipu.tv

DVB-T2: Wischen statt Zappen

Ende März endet die Ära des frei empfangbaren Antennenfernsehens. Internetdienste wie Waipu, Zattoo und Magine könnten vom Umstieg auf DVB-T2 besonders profitieren.

© Apple Music/Screenshot via Youtube

Apple: Planet der affigen Fernsehshows

"Planet of the Apps" ist Apples erste eigene TV-Show. Sie erfüllt alle Voraussetzungen, um krachend zu scheitern: ein trashiges Format, viel Bullshit und Gwyneth Paltrow.

© Oliver Berg/dpa
Serie: Digitale Champions

eGym: Auf der Daten-Drückbank

Das Münchner Start-up eGym will die Fitnesswelt revolutionieren. Ein Aspekt: Mehr Motivation durch soziale Vernetzung des Trainings.

© Justin Sullivan/Getty Images

Apple: Nach Milliarden kommt ...

Nach fünf Jahren als Apple-CEO erzählt Tim Cook, was ihn von seinen Aktionären und sein iPhone von den 999.999.999 anderen unterscheidet.