: Arbeitsbedingungen

© [M] Ute Grabowsky/Getty Images

Pflegekräfte: Sklavinnen, die uns pflegen

Beleidigt, geschlagen, keine Freizeit: Hunderttausende Osteuropäerinnen versorgen in deutschen Haushalten Menschen. Das ist meist verboten, wird aber selten verfolgt.

© Marius Becker/dpa

Textilindustrie: Ist KiK schuld?

In einer pakistanischen Jeansfabrik brach Feuer aus, 260 Menschen starben. Opfer klagen nun gegen das Unternehmen, das dort nähen ließ: den Textildiscounter KiK.

Wissenschaft: Wir brauchen eine Bundesprofessur!

Dauerbefristungen, Kampf um Forschungsmittel, prekäre Bedingungen: Um die Arbeitssituation für junge Wissenschaftler zu verbessern, haben wir einen innovativen Vorschlag.

© KCNA/AFP/Getty Images

Nordkorea: Zum Jubeln verdammt

Kinder lernen, beim Anblick des Führers zu weinen, Ärzte des Diktators experimentieren mit Menschen. Wie schafft es das Regime in Nordkorea, seine Macht zu halten?

© dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Kick it like Gundula

Seit 23 Jahren ist Gundula Gause im "heute journal" die Frau neben den Moderatoren. Nun kann sie sich etwas anderes vorstellen. Das Leben als Sidekick ist kein leichtes.

Crowdworking: Die neuen Heimwerker

Nun zerlegen auch Großunternehmen Arbeiten in kleine Projekte und vergeben sie an Freie – Crowdworking nennt sich das. Bloß: Was wird aus den Arbeitnehmern?

© ZEIT ONLINE
Serie: Das Vermächtnis

Arbeit: Schwimmen Sie vorne mit?

Das Verhältnis der Deutschen zur Arbeit ist innig, entsprechend wichtig ist ihnen ihre Rolle. Wenn Sie sich das Berufsleben als Schwarm denken, welcher Fisch sind Sie?

© Fabian Bimmer/Reuters

Ärzte: Kranker Job

Ärzte sollen Menschen heilen. Gleichzeitig arbeiten sie im Krankenhaus häufig unter ungesunden Bedingungen. Wie kann das sein?

© Joe Raedle/Getty Images

McDonald's: Viele kleine Flammen

Gewerkschaften grillen McDonald's – mit raffiniert abgestimmten Kampagnen weltweit. Die Arbeiterbewegung globalisiert sich. McDonald's ist der perfekte Gegner.

©dpa/Marijan Murat

Bosch: Experimentieren in der Lounge

Bosch eröffnet einen Forschungscampus für 1.700 Mitarbeiter. Der Standort hat alles zu bieten, was die Arbeitswelt schöner macht. Aber macht es sie auch effektiver?

Nächste Seite