: Arbeitslosigkeit

Gesundheit: Wie die Krise krank macht

Mehr Menschen sterben, wenn es ihrem Land wirtschaftlich schlecht geht: Was nach einem Automatismus klingt, ist in Wahrheit gar keiner.

© Uwe Anspach/dpa

Hartz IV: Endstation Ein-Euro-Job

Wenn es nach Plänen des Arbeitsministeriums geht, sollen Langzeitarbeitslose noch länger als heute als Ein-Euro-Jobber arbeiten. Für die Betroffenen oft ein Nachteil.

© Valerie Schönian

Sachsen-Anhalt: "Kein Englisch!"

Gardelegen in Sachsen-Anhalt braucht kaum etwas mehr als neue Bewohner. Doch in der Stadt wollen viele die Flüchtlinge nicht. Und die wollen nicht in Gardelegen sein.