: Archäologie

© Historisches Museum der Pfalz/Carolin Breckle

Maya: Diktatoren in der Gartenstadt

Und nicht nur das. In der Hochkultur der Maya steckten sich Herrscher auch Drogen in den Po. In Speyer läuft eine Ausstellung, die so manches zutage bringt.

© Cristina Arias/Cover/Getty Images

Archäologie: Woher wir kommen

Die Familie Leakey erforscht in Kenia seit Generationen den Stammbaum der Menschheit. Erst wurden wir ausdauernd und klug. Dann leider auch sesshaft, gierig und sensibel.

© Südtiroler Archäologiemuseum/Ochsenreiter/dpa

Ötzi: "Mein Darm geht keinen etwas an!"

Vor 25 Jahren wurde Ötzi entdeckt, heute ist er der bestuntersuchte Patient der Welt. Ein fiktives Gespräch über Ruhm, Zahngesundheit und Laktoseintoleranz

Archäologie: Was für ein Käse?

Die Fettanalyse bestätigt: Bereits in der Eisenzeit produzierten Almbauern in den Hochalpen haltbare Leckerbissen.

Archäologie: Das war keine Kunst

Phalluszeichnungen und abstrakte Frauenbilder sollen vor fünf Jahren in einer fränkischen Höhle entdeckt worden sein. Nun haben Archäologen genauer hingesehen

Palmyra: Wie heilt man eine Ruine?

Die syrische Armee hat den IS aus Palmyra vertrieben. Doch bis der Aufbau beginnt, sind noch viele Fragen zu klären

© reuters

Palmyra: Steine der Sehnsucht

In Palmyra haben die Terroristen nicht nur antike Tempel und Säulen zerstört, sondern eine europäische Idee. Das zeigt eine Ausstellung in Köln.

Archäologie: Spurensuche in der Steinzeit

Deutsche Archäologen und Fährtenleser aus Namibia haben zusammen eiszeitliche Höhlen erforscht - zurüch in Afrika wollen sie eine uralte Kultur bewahren.