: Architektur

Ledigenheim Hamburg: Meine Herren!

Das Hamburger Ledigenheim galt als Notlösung für einsame und kranke Männer. Dann kamen zwei Künstler mit einem gewagten Konzept.

© Alessandro Furchino Capria

Mailand: Die Wiedergeburt einer Weltstadt

Während viele italienische Städte in der Vergangenheit leben, träumt man in Mailand vom Morgen. Das lässt Künstler, Designer und Architekten zu Höchstform auflaufen.

© Gemeinfrei GeorgHH

Commerzbank-Areal: Loch Neß

Das nächste Hamburger Bauwerk der Nachkriegsmoderne soll abgerissen werden: das ehemalige Commerzbank-Hochhaus. Ein Glück für den Investor. Eine Blamage für die Stadt.

Terrassenhäuser: Schlechte Aussichten

Eine Aargauer Gemeinde will Terrassenhäuser verbieten. Dabei sollten Hangsiedlungen einst die Schweizer Landschaft retten. Was lief da schief?

© Joe Fletcher Photography

Architektur: Sensible Bauten

Introvertierte Gebäude, offene Zimmer, natürliche Materialien: Diese Häuser stehen im Dialog mit der Natur anstatt sie zu ignorieren. Wir zeigen die schönsten Exemplare.

© Matt Titone

Hütten: Dem Meer so nah

Jeder, der mit Leidenschaft surft, weiß: Surfen ist mehr als nur Sport, es ist ein Lebensstil. Wir zeigen die Wohnorte derer, die sonst nur auf dem Wasser zu Hause sind.

© Carol M. Highsmith/Buyenlarge/Getty

Hawaii: Lässt sich Glück bauen?

Doris Duke war einst das reichste Mädchen der Welt. Auf Hawaii steht ihr Palast Shangri La. Zu Besuch in einem Traum von einem Leben

Mauer zu Mexiko: Das geht doch schöner

Jetzt beginnt das größte Architekturprojekt der Gegenwart: Donald Trump baut seine Mauer. Ist sie wirklich so schlimm, wie viele behaupten?

© Salva Lopez/The Monocle Guide to Cosy Homes, Copyright Gestalten 2015

Innenarchitektur: Ferien für alle

Der spanische Architekt Carlos Ferrater hat auf Menorca ein Ferienhaus mit vielen Rückzugsorten geschaffen. Das Ziel: Seine Familie soll sich nicht auf die Nerven gehen.

© Matthew Williams

New York: Museum der Lebensfreude

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn leben viele Kreative. Sie alle wissen das Unkonventionelle und den Charme vergangener Zeiten zu schätzen. Wir zeigen ihre Wohnungen.

© HafenCity Hamburg GmbH/moka-studio

Elbtower: Wenn es hoch kommt

Kaum ist die Elbphilharmonie fertig, muss in Hamburg ein weiterer Prestigebau her: der sogenannte Elbtower. Fragt sich nur, ob ein Bürokomplex zum Wahrzeichen taugt.

© Salva Lopez/The Monocle Guide to Cosy Homes, Copyright Gestalten 2015

Architektur: Leben im Zauberwürfel

Vor Barcelona steht seit 1975 ein Wohnturm von besonderem Ausmaß. Wie ein Fels ragt das Walden 7 in den Himmel, ist modern wie immer und beherbergt über tausend Menschen.

© Salva Lopez/The Monocle Guide to Cosy Homes, Copyright Gestalten 2015

Innenarchitektur: Das Haus muss atmen

Urlaub daheim klingt langweilig? Kommt auf das Zuhause an! Wenn es so licht und luftig ist wie dieses Haus in Spanien, hört man sogar im Winter die Vögel zwitschern.

© Jean-Luc Valentin für STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH

Plattenbauten: Ich war mal eine Platte

In der DDR gefeiert, nach der Wende verschmäht: Architekten entdecken die Plattenbauten neu. Hier feiern junge Kreative zu bezahlbaren Mieten die zeitlose Reduziertheit.

© Shinichi Ito/The Monocle Guide to Cosy Homes, Copyright Gestalten 2015

Architektur : Brutal schön

Von außen ein Betonklotz, von innen eine gemütliche Höhle aus Holz und Licht. Das Haus des Fotografen Shinichi Ito im japanischen Chiba ist ein Experiment der Extreme.

© David Robert Elliott//The Monocle Guide to Cosy Homes, Copyright Gestalten 2015

Architektur : Amerikas Balkonien

Die Bewohner von Chicago nennen sie Maiskolben: die Marina-City-Wohntürme aus dem Jahr 1962. Von der Rentnerin zum Student findet hier jeder ein einzigartiges Zuhause.