: Archiv

Serie: Die hellsten Köpfe der Schweiz

Historiker: Folge dem Geld!

Der Historiker Pierre Eichenberger erforscht an der Uni Zürich, warum die Schweizer Wirtschaftsverbände so mächtig wurden.

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Gülen-Bewegung: Mein Spitzel

Es ist bizarr: Ich gelte heute als Anhänger der Gülen-Bewegung, bin aber ihr Opfer. Der Richter, der mich abhören ließ, wurde später mein Zellennachbar.

© Fabrice Coffrini/Getty Images

Floskel: Die Welt ist eine Schule

Haben Sie heute schon Ihre Hausaufgaben gemacht? Nein? Dann aber mal ran an den Feind. Das Hausaufgabenmachen ist zur Floskel geworden. Besonders unter Politikern.

Nachruf Zaha Hadid: Gebaute Zuversicht

Die große Architektin Zaha Hadid ist oft missverstanden worden. Ihre Bauwerke sind politischer, als viele glauben. Erinnerungen ihres Kollegen und Lehrers Rem Koolhaas

© Nicole Sturz
Stimmt's

Hygiene: Ist vom Boden essen okay?

Fällt dem Amerikaner sein Brot runter, wird er hektisch. In den USA glaubt man: Alles, was keine fünf Sekunden im Dreck lag, darf man noch essen. Mythos oder Wahrheit?