ARD

Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Anja Reschke

Vor Kurzem sprach Anja Reschke einen viel beachteten Kommentar in den "Tagesthemen". Ihre Worte drangen durch, vielleicht weil sie selbst ein Kind von Flüchtlingen ist.

© Julia Terjung/ARD

"Weissensee": Das Herz will nicht mehr

Stasi-Agenten, Dissidenten, Idealisten: Die großartige DDR-Serie "Weissensee" geht in die dritte Staffel. Doch auch wenn es schmerzt: Es sollte die letzte sein.