: Armenien

Osteuropa: Putins AfD-Truppe

Politiker der Rechtspartei nehmen an Wahlbeobachtungen in Osteuropa teil. Unabhängig sind diese Missionen nicht – sie dienen den Expansionsfantasien des Kreml.

© Andrey Rudakov/Bloomberg via Getty Images
Serie: Das Erbe der Sowjetunion

Armenien: Zwischen zwei Imperien

Das unabhängige Armenien hat sich Russland wieder genähert, weil es Beistand im Berg-Karabach-Konflikt braucht. Damit bleibt die Dekolonialisierung unvollendet.

© Thomas Oliva/AFP/Getty Images

Armenien: Regierungschef Abramjan tritt zurück

Es ist die größte politische Krise seit Jahren: Armeniens Regierung ist nach dem Rücktritt führungslos. Denkbar ist, dass jetzt ein Gazprom-Topmanager übernimmt.

© Anatolii Stepanov/AFP/Getty Images

Osteuropa: Ein Pakt gegen den Neohegemon

Teile von Europas Osten stecken in einer sicherheitspolitischen Klemme. Ein mittelosteuropäischer Pakt könnte gegen den russischen Neoimperialismus helfen.

© Adem Altan/AFP/Getty images

Türkei und Russland: Im Zorn vereint

Die Annäherung zwischen Erdoğan und Putin ist vor allem der gemeinsamen Abneigung gegen den Westen geschuldet. Doch eine Partnerschaft auf Augenhöhe ist es nicht.