: Armut

Kinderarmut: Jedes 5. Kind ist arm

Was für eine Schande, sagen alle. Wir müssen etwas ändern, sagen die Politiker. Unsere Autorin schreibt seit zehn Jahren über Kinderarmut. Sie ist die Heuchelei leid.

© Foto (Ausschnitt): Anne Morgenstern für DIE ZEIT

Schweiz Familienrecht: "Womöglich eine Verbesserung"

Vom 1. Januar an haben ledige Eltern dieselben Pflichten wie verheiratete. Was hat das für Folgen? Ein Gespräch mit der Familienrechtsprofessorin Monika Pfaffinger

Papst Franziskus: Vater unser

67 Obdachlose aus Hamburg reisen zum Papst. Und der bittet sie erst einmal um Vergebung.

© Daniel Naupold/dpa
Serie: Das Vermächtnis

Sozialer Abstieg: In Zukunft mobil

Wie wollen wir wohnen und arbeiten? Die Antwort darauf hängt von der Angst vor dem Abstieg ab. Wer sie hat, droht, auf Sicherheiten zu setzen, die längst verloren sind.

TTIP und Ceta: Falscher Gegner

Man kann ja gegen TTIP und Ceta sein. Doch es ist gerade die Globalisierung, die die Armut schwinden lässt.

© [M] Spencer Platt/Getty Images
Serie: Oh Ohio!

Armut in den USA: Nichts mehr zu verlieren

Nirgendwo sind die Menschen in Ohio so arm wie im Athens County. Lebensmittelausgaben versuchen, die Menschen zu versorgen. Doch beim Essen fangen die Probleme erst an.