: Armut

© Andrei Schwartz

Roma: Vor dem Nichts

Bettler aus Rumänien stören und sollen verschwinden. Die Stadt Hamburg hat da so ihre Methoden.

© Louisa Gouliamaki/AFP/Getty Images

Griechenland: Arm im Aufschwung

Die griechische Wirtschaft erholt sich, doch viele Bürger können sich kaum ihr Essen leisten. Erwin Schrümpf, der Bedürftigen hilft, sagt: "Die Not wird immer größer."

© Paul D’Amato

Chicago: Immer noch hier

Zu Hause auf dem Sofa, auf einer Bank am See oder vor der Kirche: Paul D'Amato macht intensive Porträtfotos von Afroamerikanern im Stadtteil West Side in Chicago.

© Marcus Brandt/dpa

Wahlkampf: Asoziale Gerechtigkeit

Nach Brexit und Trump sprachen alle über die sogenannten Abgehängten. Im deutschen Wahlkampf sind die unsichtbar. Armut überlässt man der Verwaltung und dem Fernsehen.

© Bettina Theuerkauf für DIE ZEIT

Ostsee: So fühlt sich das also an

Noémie ist sechs Jahre alt, kommt aus Wilhelmsburg und war noch nie am Meer. ZEIT-Autor Sebastian Kempkens ist mit ihr auf die Insel Poel gefahren.

© jUliE:p/photocase.de

Alleinerziehende: "Einsam zu zweit"

In jeder fünften Familie zieht nur ein Elternteil den Nachwuchs groß. Volle Verantwortung, wenig Geld. Sind Alleinerziehende die Verlierer der Gesellschaft?

© Dan Archer

Textilindustrie: Reporterskizzen aus Bangladesch

Während seiner Recherchen über Textilarbeiterinnen in Bangladesch hat Dan Archer Bleistift und Notizbuch stets dabei gehabt – wir zeigen die Comics seiner Reise.