: Asche

© Keystone/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Truman Capote: Noch nicht ganz verkrümelt

Joanne Carson trug die Asche von Truman Capote lange mit sich herum, auf dass er in Gesellschaft sei. Nach ihrem Tod wurde das Capote-Kästchen versteigert. Und nun?

Serie: Deutschlandkarte

Bestattung: Zurück zur Natur

Der Mensch hat ein Recht auf Entscheidungsfreiheit, im Leben wie im Tod. Seit diesem Jahr sind überall in Deutschland Naturbestattungen erlaubt – mit Einschränkungen.

© ZEIT ONLINE
Kiyaks Deutschstunde

AfD: Keine Kekse für die Kanzlerin

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke findet die CDU zu dick, aber das kann nicht sein: Die Union achtet auf Trennkost und Bewegung. Ist Lucke auf etwas ganz anderes sauer?

© Nasa Earth Observatory/Jesse Allen

Bardarbunga-Vulkan: Heiß, explosiv, unberechenbar

Unter Islands größtem Gletscher verliert ein Vulkan die Fassung. Seit August quillt Lava aus einer Spalte des Bardarbunga. Folgt bald eine gewaltige Dampfexplosion?

Gertrud Leutenegger: Das Doppelgesicht der Welt

Wenn Literatur über einen Ausnahmezustand erzählt und dabei selbst zu einem wird: Gertrud Leuteneggers Roman "Panischer Frühling" ist von atemberaubender Dringlichkeit.