: Asien

© Michael Heck
Fünf vor acht

Südkorea Ein Beispiel an Demokratie

Südkoreas Staatspräsidentin Park soll ihres Amtes enthoben werden. Von den mutigen und leidenschaftlichen Demokraten in Seoul können Europäer und Amerikaner nur lernen.

© Mass Communication Specialist 3rd Class Chris Cavagnaro/U.S. Navy/Reuters

Geopolitik: Nie wieder Empire

Die USA und China ringen um die Vorherrschaft in Asien. Doch die Länder der Region wollen sich keiner Macht mehr unterordnen.

© Sean Gallup/Getty Images

Schweiz: Es geht doch

In Asien beweist die Schweiz, dass sie sich sehr wohl um Europa kümmert, schreibt der vormalige EU-Botschafter Michael Reiterer.

© Thomas Peter/Reuters

Philippinen: Wohin wendet sich Manila?

In Südostasien ereignet sich eine geostrategische Sensation und niemand merkt es. Die Philippinen, bislang fest an der Seite der USA, wenden sich dem großen Nachbarn zu.

© Victor Drachev/Getty

Usbekistan: Äpfel aus der Autofabrik

Usbekistan ist ein Land der Widersprüche. Nun ist der Alleinherrscher Karimow tot. Wohin driftet diese Region, in der viele um Macht, Öl- und Gasvorräte ringen?

© KCNA/Reuters

Nordkorea: Kim Jong Un reizt China

Die Regierung in Peking bemüht sich wieder mehr um die Führung in Pjöngjang. Ein Grund ist der neue US-Raketenschild in Südkorea. Doch der Einfluss Chinas schwindet.

© Hannes Schrader/ZEIT Campus ONLINE
Serie: Jung und links

Taner Ünalgan: Der Tüpp und die Pattei

Gelsenkirchen ist der härteste Ort, um jung und links zu sein. Taner Ünalgan schüttelt für die SPD Hände in Altersheimen und trägt Anzug. Mit 23. Ja, genau.

© Jeoffrey Maitem/NurPhoto/Getty Images

Rodrigo Duterte: Ein Land auf Menschenjagd

Lange Zeit haben die Philippinen ihr Drogenproblem ignoriert. Ihr neuer Präsident Duterte lässt jetzt Dealer und Süchtige jagen. Und die Philippiner vertrauen ihm.