: Askese

© unsplash.com/Nathan Walker

Sexualität: Einfach machen!

In vielen Beziehungen geht irgendwann der Sex verloren. Der Philosoph Wilhelm Schmid hat einen Vorschlag, wie sich das ändern ließe.

© Sebastian Böttcher für ZEIT Literatur

Martin Luther: Zum Teufel

Kopfschmerzen, Ohrensausen, Sex und Schwermut: Wie Martin Luther es mit Satan aufnahm. Die Historikerin Lyndal Roper schreibt die Geschichte der Reformation jetzt neu.

© FPG/Getty Images

Fasten: Schluss mit der Fülle

Eine Debatte über das Fasten zeigt die Vielfalt der Motive, sich freiwillig in Verzicht zu üben. Das am häufigsten genannte: Sehnsucht nach Leere.

Barockmalerei: Nicht von dieser Welt

Nachtdunkle Gemälde, deren Formen dem Betrachter entgegenkommen: Das großartig stille Werk des spanischen Malers Francisco de Zurbarán ist eine Wiederentdeckung wert.

Serie: Hoteltest

Italien: Luxus der Askese

Kein Fernseher, kein WLAN, kein Bild an der Wand, stattdessen Natur, Ruhe und frisches Quellwasser: Das Südtiroler Gasthaus Briol zelebriert den Verzicht als Luxus.

© REUTERS/Mansi Thapliyal

Big Data: Dataismus und Nihilismus

Immer mehr Daten über uns und die Welt zu sammeln, erklärt die Welt nicht besser, ja es ist nur ein sinnentleerter Dataismus. Ein Gastbeitrag

Wachstum: Noch mehr ist nicht genug

Die Finanzkrise hat deutlich gezeigt, wie wackelig unser Wohlstandsmodell ist. Es wäre gut, statt über Wachstum über Lebensqualität zu diskutieren. Von Petra Pinzler