: Associated Press

Mexiko: Bloggen aus dem Drogenkrieg

Ein Blog wird zum Sprachrohr des mexikanischen Drogenkrieges. Es berichtet, was andere verschweigen. Doch die Grenze zwischen Information und PR der Kartelle verschwimmt.

Spaß an der Technik

Die Glaubwürdigkeit der Kultusminister stehe auf dem Spiel, meint Jürgen Girgensohn aus Nordrhein-Westfalen, wenn sich die Minister nicht endlich auf eine bundesweit gültige Anerkennung von Gesamtschulabschlüssen einigten.

Presse-Erlaß flexibel?

Die Kritik am sogenannten „Maulkorb“-Erlaß für die Tätigkeit ausländischer Journalisten in der DDR hat die Ostberliner Regierung zumindest zu verbalem Entgegenkommen veranlaßt.

Verhinderter ,,Panther-Sprung“

Freiheit für Bobby Seale“ stand auf den Plakaten, mit denen am Dienstag nachmittag vergangener Woche die Ankunftshalle Ausland auf dem Frankfurter Rhein-Main-Flughafen geschmückt war.

Roter Teppich am Checkpoint

Der britische Schriftsteller Graham Greene, der sich gegenwärtig auf Einladung der sowjetzonalen Gesellschaft für kulturelle Verbindungen mit dem Ausland in Ostberlin aufhält, hat am Samstag zusammen mit seinen Gastgebern die Sektorengrenze am Brandenburger Tor von der Ostberliner Seite aus besichtigt.

Noch einen Koffer in Berlin?

Im Gästehaus des Senats, genau da gelegen, wo der Grunewald endlich anfängt ein Wald zu werden, empfing Berlins Regierender Bürgermeister, Willy Brandt, am Dienstag, dem 10.