: Astronomie

© unsplash.com/@vincentiu

Sternschnuppen: Schlechte Sicht auf die Leoniden

Aus dem Sternbild Löwe regnet es diese Nacht Sterne – nahezu unbemerkt. Warum, wie der Schauer ensteht und was ihn von anderen unterscheidet, zeigt die Kartengeschichte.

Big Data: "Ein Instrument des Verstehens"

Einsichten am laufenden Band und Ideen aus dem Computer: Wie verändert das die Wissenschaft? Ein Gespräch mit Viktor Mayer-Schönberger, Autor des Standardwerks "Big Data"

© ESA/ATG medialab

ExoMars: Sorge um Schiaparelli-Lander

Die ExoMars-Sonde ist im Marsorbit. Aber was ist mit Schiaparelli? Das letzte Signal sendete der im Landeanflug. Seither herrscht Stille.

© OSIRIS: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA; NavCam: ESA/Rosetta/NavCam – CC BY-SA IGO 3.0

Rosetta-Mission: Zum Glück ist was schiefgegangen

Die Rosetta-Mission endet. Mit ihr war die erste Kometenlandung gelungen, einigermaßen. Der Roboter setzte falsch auf – was bedeutende Erkenntnisse erst möglich machte.

© SpaceX

SpaceX: Der Mars ist nicht genug

Pläne für ein "Big Fucking Spaceship" hat das private Unternehmen SpaceX vorgestellt. Und die passende Rakete dazu. Damit will Gründer Elon Musk das Sonnensystem erobern.

© NASA/JPL-Caltech/MSSS

Curiosity: "Bester. Roadtrip. Ever."

Ein Astro-Highlight jagt das nächste: Lander Philae ist aufgetaucht, Rover Curiosity hat Detailaufnahmen vom Mars geschickt und Teleskop Hubble war ebenfalls fleißig.

© JPL-Caltech/Nasa

Jupiter-Mission: Der Mensch kratzt am Jupiter

Berührt hat die Sonde ihn zwar nicht, aber für Nahaufnahmen des Planeten reichte der Vorbeiflug. Lüften Forscher jetzt das Geheimnis seines riesigen roten Flecks?

© Esa/Hubble & Nasa/D. Padgett/T. Megeath/B. Reipurth

Antimaterie: Warum gibt es etwas und nicht nichts?

Irgendwas lief beim Urknall schief, denn wir und die Welt existieren. Theoretisch unmöglich. Mit Antimaterie ließe sich das erklären. Doch wo ist sie, verdammt nochmal?

© NASA/JPL-Caltech

Raumsonde Juno: Die Hingabe der Juno

Fünf Jahre reiste die Sonde Juno durchs All, nun erreicht sie den Jupiter. Dort wird sie verglühen, zuvor aber manch Rätsel lösen. Etwa: Hat der Planet einen festen Kern?