: Astronomie

© Caltech/R. Hurt (IPAC)

Planet 9: Auf der Suche nach Nummer 9

Dreht sich ein unbekannter Planet um die Sonne? Könnte sein. Nun jagen Forscher mit Begeisterung ein Phantom. Das hat Tradition in der Astronomie.

Jahresrückblick: Das war ein Superjahr!

Gravitationswellen entdeckt, Eizellen gezüchtet und erkannt, was Affen ahnen. Für die Wissenschaft war 2016 gigantisch. Das Magazin "Science" kürt die Top Ten.

© unsplash.com/@vincentiu

Sternschnuppen: Schlechte Sicht auf die Leoniden

Aus dem Sternbild Löwe regnet es diese Nacht Sterne – nahezu unbemerkt. Warum, wie der Schauer ensteht und was ihn von anderen unterscheidet, zeigt die Kartengeschichte.

Big Data: "Ein Instrument des Verstehens"

Einsichten am laufenden Band und Ideen aus dem Computer: Wie verändert das die Wissenschaft? Ein Gespräch mit Viktor Mayer-Schönberger, Autor des Standardwerks "Big Data"

© ESA/ATG medialab

ExoMars: Sorge um Schiaparelli-Lander

Die ExoMars-Sonde ist im Marsorbit. Aber was ist mit Schiaparelli? Das letzte Signal sendete der im Landeanflug. Seither herrscht Stille.

© OSIRIS: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA; NavCam: ESA/Rosetta/NavCam – CC BY-SA IGO 3.0

Rosetta-Mission: Zum Glück ist was schiefgegangen

Die Rosetta-Mission endet. Mit ihr war die erste Kometenlandung gelungen, einigermaßen. Der Roboter setzte falsch auf – was bedeutende Erkenntnisse erst möglich machte.

© SpaceX

SpaceX: Der Mars ist nicht genug

Pläne für ein "Big Fucking Spaceship" hat das private Unternehmen SpaceX vorgestellt. Und die passende Rakete dazu. Damit will Gründer Elon Musk das Sonnensystem erobern.

© NASA/JPL-Caltech/MSSS

Curiosity: "Bester. Roadtrip. Ever."

Ein Astro-Highlight jagt das nächste: Lander Philae ist aufgetaucht, Rover Curiosity hat Detailaufnahmen vom Mars geschickt und Teleskop Hubble war ebenfalls fleißig.

© JPL-Caltech/Nasa

Jupiter-Mission: Der Mensch kratzt am Jupiter

Berührt hat die Sonde ihn zwar nicht, aber für Nahaufnahmen des Planeten reichte der Vorbeiflug. Lüften Forscher jetzt das Geheimnis seines riesigen roten Flecks?