: Atemtechnik

Jazz: Unerhört

Tini Thomsen spielt auf ihrem fulminant großen Saxofon fulminanten Jazz. Jetzt macht sie damit Weltkarriere.

Flugangst: "Einfach einsteigen!"

Jeder vierte Deutsche hat Flugangst, unser Redakteur auch. Nach dem Germanwings-Unglück rief er einen Experten an. Der empfahl, die Angst anzunehmen – und Schokoriegel.

Britta Steffen: Ab an Land

Das Wasser war ihr Element. Es hat sie getragen und drohte immer auch, sie zu verschlingen. Jetzt steigt Britta Steffen aus. Die Berlinerin will Mutter werden.

© Tim Boyle/Getty Images
Serie: Beruf der Woche

Hebamme: Kinder holen mit kühlem Kopf

Hohe Verantwortung, geringes Gehalt: Hebammen haben es auf den ersten Blick nicht leicht. Für viele jedoch ist der Verdienst zweitrangig, zeigt unser Beruf der Woche.

Serie: Auch das ist Sport

Kunstflieger: Die Formel 1 der Lüfte

Beim Air Race fliegen Piloten durch einen engen Hindernisparcours. Auf dem Lausitzring ging es um die Weltmeisterschaft. Vermutlich zum letzten Mal.

Ich habe einen Traum: Als ich Kind war

Nana Mouskouri hat so viele Platten verkauft wie die Rolling Stones. Jetzt will sie sich von der Öffentlichkeit zurückziehen. Sie erzählt von ihrem Kindheitstraum.

Ulla Kock am Brink

»Ich befinde mich unter Wasser in einem Kino, der Film spielt in meiner Kindheit. Ich sehe mich altern, auch meine Eltern. Dann reißt der Film. Er ist nicht mehr zu reparieren«

Sanft ist gar nichts

Der Mythos vom großartigen Geburtserlebnis endet für viele Frauen im Schock. Vom Schmerz überwältigt, fühlen sie sich als Versager

Mein Tag

Ich bin seit Wochen auf Reisen, unterwegs zwischen Berlin, Stockholm und Stuttgart. Ich spreche mit Menschen, mit Geistern und Engeln.

Wir, der Staat

Als der Außenminister und der Wirtschaftsminister der Republik auf der Rolltreppe ins obere Foyer des Kongreß-Zentrums emporschweben, drängen sich die Parteifreunde, die Kameramänner und die Fotoreporter ihnen entgegen, und der Wirtschaftsminister strahlt voller Rührung, als hätte er Geburtstag, während der Außenminister, die rechte Hand in der Hosentasche, jovial lächelnd mit dem Kopf nach allen Seiten nickt.