Athen

© Daniel Mihailescu/AFP/Gettym Images

Idomeni: Tod und Elend ist Europas Botschaft

Menschen sterben an der mazedonisch-griechischen Grenze, andere riskieren ihr Leben für sinnlose Fluchtaktionen. Die europäische Abschreckungspolitik geht voll auf.

© Panayotis Tzamaros/AFP/Getty Images

Griechenland: Die Gestrandeten

Die Grenze zu Mazedonien ist nahezu geschlossen. Immer mehr Menschen sitzen in Griechenland fest. Sie leben auf dem Flughafen, in Lagern oder am Hafen. Bilder aus Athen

Lesbos: Ziehen Sie doch weiter!

Mithilfe von Hotspots will die EU Flüchtlinge registrieren und innerhalb Europas verteilen. Ein Besuch auf Lesbos zeigt: Noch funktioniert das nicht.