Atmosphäre

© Karim Sahib/AFP/Getty Images

Meteorologie: Regenmacher in der Wüste

Forscher versuchen so einiges, um es in der Arabischen Wüste regnen zu lassen. Das Problem: Gießt es endlich, weiß man nie, war es die Natur oder das Geoengineering?

© Andreas Meier/Reuters

Nord-Süd-Achse: Versöhnt euch!

Nach der Abstimmung über die Durchsetzungsinitiative ist die politische Atmosphäre im Land vergiftet. Bundesrätin Sommaruga sollte zu einem Versöhnungsmahl laden.

Familienfotos: Bilder von uns

Linn Schröders Fotos zeigen die Kindheit anders als man sie aus Familienalben kennt. Es ist ein ernsthafter und stiller Blick auf die ersten Lebensjahre der Menschen.

Mars: Dünne Luft auf dem Mars

Die Raumsonde Maven hat beobachtet, wie der Mars von einem heftigen Sonnensturm getroffen wurde. Solche Eruptionen könnten ihm die einst dichte Atmosphäre geraubt haben.

© Jürgen Bauer/Suhrkamp Verlag

Heinz Helle: Für immer im Kreis

Heinz Helle erzählt ziemlich unterkühlt von einem Leben nach der Apokalypse. Der Roman "Eigentlich müssten wir tanzen" raubt einem stellenweise den Atem.

Papst Franziskus: Entstellte Erde

Der Papst sagt: Gewalt gegen die Natur ist auch Gewalt gegen Menschen. Wir beenden sie nur, wenn wir Gemeingüter schützen.

G 7: So retten wir die Welt

Die G 7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten. Neun Vorschläge