: Atombombe

© Lee Jin-Man/AFP/Getty Images

Nordkorea: "Macht keine Fehler"

US-Verteidigungsminister James Mattis schickt bei seiner Asienreise eine deutliche Warnung an Nordkorea. Jeder Angriff auf Verbündete werde zurückgeschlagen.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Iran-Atomabkommen: Stoppt Trump!

Der US-Präsident hat wenig Interesse an dem Atomwaffenabkommen mit dem Iran. Ohne den Deal ist aber der Weltfrieden gefährdet. So weit darf Europa es nicht kommen lassen.

© Kevin Lamarque/Reuters

USA und Iran: Warum dann noch verhandeln?

US-Präsident Trump entscheidet über die Zukunft des Iran-Abkommens. Geht er zu weit, wäre der Iran kaum an neuen Vereinbarungen interessiert. Nordkorea schon gar nicht.

© US Department of Energy //dpa

Nordkorea: Was ist eine Wasserstoffbombe?

Warum ist eine H-Bombe bedrohlicher als eine Atombombe? Woher ist bekannt, was in Nordkoreas Untergrund passiert? Wie riskant sind die Waffentests? Fragen und Antworten

© Pictures From Histo/akg

Korea: Die Angst vorm atomaren Koreakrieg

1953 endete der Koreakrieg, einer der schlimmsten Konflikte des Kalten Krieges. Schon damals gab es keine militärisch Lösung. Echter Frieden wurde nie geschlossen.

Nordkorea: Wahnsinn mit Methode

Interessen, Strategien und große Egos – das nordkoreanische Atomspiel bleibt riskant. Dennoch arbeitet die Zeit nicht für den Norden, sondern gegen ihn.