: Auktion

Kunstmarkt: "Ich jage gern"

Am 15. November beginnen in New York die großen Auktionen. Hier verrät Loïc Gouzer von Christie’s, worauf es auf dem Kunstmarkt vor allem ankommt.

Kunstmesse Frieze: Jetzt mit Rabatt!

Der schwache Kurs des Pfunds beflügelt in London die Kunstmesse Frieze und die Auktionen. Doch ein neuer Fälschungsskandal dämpft die Euphorie.

© Reuters/Charles Platiau

François Pinault: Genie kennt keinen Preis

Er ist einer der reichsten Männer Frankreichs und größten Kunstsammler unserer Zeit: Ein Besuch bei François Pinault, der seine Sammlung erstmals in Deutschland zeigt.

© Maximilian Probst
Serie: Haas geht aus

Benefiz-Dinner: Wohltätigkeit auf Speed

Gib ihm ein Mike und ein Publikum und schon regnet es Euro: Wie ein Auktionator das Charity-Dinner der phönikks-Stiftung aufmischte

© Wolfgang Herrndorf/ VG Bild-Kunst

Künstler: Vor dem Teppichmesser gerettet

Günter Grass, August Strindberg: Viele berühmte Schriftsteller waren begabte Maler. Gilt das auch für Wolfgang Herrndorf, dessen Bilder gerade in München zu sehen sind?

Auktionshaus Lempertz: "Unerlaubte Abbildung"

Das Kölner Auktionshaus Lempertz bewarb seine Firmenchronik mit einer gratis beigelegten "Originalgrafik" von Gerhard Richter. Doch der Künstler winkt ab.

© Getty

Kindheit: "Das tollste Spiel"

Kindliche Gefühle und pubertäres Chaos: Warum geben große Sammler so gerne viele Millionen Euro für scheinbar kindische Kunstwerke aus? Ein Erklärungsversuch