: Ausstellung

© Andreas Mühe

Andreas Mühe: Pinkelt der da?

Andreas Mühe gilt als Chronist des wiedervereinigten Deutschland. In Hamburg sind derzeit seine Bilder zu sehen. Wir trafen ihn an seinem Lieblingsort: dem Ostseestrand.

© KHM-Museumsverband

Schloss Ambras: Der Glücksfall

In Innsbruck steht das älteste Museum der Welt: Schloss Ambras. Landesfürst Ferdinand II. richtete dort eine spektakuläre Kunstsammlung ein.

© Holger Hollemann/dpa

Hannover: Hier orgelt die Kunst

Was der Standort Deutschland so alles hergibt: Hannover besichtigt die aktuelle Künstlerproduktion "Made in Germany".

© Delfino Sisto Legnani and Marco Cappelletti/
Courtesy Fondazione Prada/VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Fondazione Prada: Im Irrgarten der Künste

Ist das die Ausstellung des Jahres? In Venedig erschaffen Alexander Kluge, Thomas Demand und Anna Viebrock eine ebenso grandiose wie erkenntnisreiche Welt in der Welt.

© Carmen Brunner

Wolfgang Tillmans: Lichtjahre voraus

Ein Bild ohne Gedanke ist ein schlechtes Bild: Wolfgang Tillmans schärft mit seiner Kunst den Blick für die Realität. Wie sie entsteht, hat er uns im Gespräch erzählt.

Ernst Eitner: Hamburg in Farbe

Blaue Schatten, grüne Himmel: Das Jenisch Haus an der Elbe feiert den Impressionisten Ernst Eitner. Hamburgs Kunsthandel weiß ihn längst zu schätzen.

© Roger Ballen Hans Lemmen, Private collection

Roger Ballen und Hans Lemmen: Wesen ohne Fell

Was ist der Mensch, wenn nicht Tier? Roger Ballen, Fotograf in Johannesburg, und Hans Lemmen, Maler aus Venlo, finden in Paris gemeinsam verstörende Antworten.